Internazionale di Tennis dell’Umbria 2009

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Internazionale di Tennis dell’Umbria 2009
Datum 14.9.2009 – 20.9.2009
Auflage 3
Navigation 2008 ◄ 2009 ► 2010
ATP Challenger Tour
Austragungsort Todi
ItalienItalien Italien
Turniernummer 3627
Kategorie Challenger
Turnierart Freiplatzturnier
Spieloberfläche Sand
Auslosung 32E/32Q/16D
Preisgeld 42.500 
Vorjahressieger (Einzel) ItalienItalien Tomas Tenconi
Vorjahressieger (Doppel) ItalienItalien Gianluca Naso
ItalienItalien Walter Trusendi
Sieger (Einzel) DeutschlandDeutschland Simon Greul
Sieger (Doppel) OsterreichÖsterreich Martin Fischer
OsterreichÖsterreich Philipp Oswald
Turnierdirektor Francesco Cancellotti
Turnier-Supervisor Pere Torras
Letzte direkte Annahme JapanJapan Yūichi Sugita (301)
Stand: 11. Januar 2017

Die Internazionale di Tennis dell’Umbria 2009 (offiziell: Internazionale di Tennis dell’Umbria Bluexpress.com Tennis Cup) war ein Tennisturnier, das vom 14. bis 20. September 2009 in Todi stattfand. Es war Teil der ATP Challenger Tour 2009 und wurde im Freien auf Sand ausgetragen.

Das Teilnehmerfeld der Einzelkonkurrenz bestand aus 32 Spielern, jenes der Doppelkonkurrenz aus 16 Paaren.

Einzel[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Setzliste[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nr. Spieler Erreichte Runde

01. DeutschlandDeutschland Simon Greul Sieg
02. ItalienItalien Flavio Cipolla 1. Runde
03. ItalienItalien Paolo Lorenzi Viertelfinale
04. SudafrikaSüdafrika Kevin Anderson Viertelfinale
Nr. Spieler Erreichte Runde
05. FrankreichFrankreich Édouard Roger-Vasselin Viertelfinale

06. ItalienItalien Tomas Tenconi Achtelfinale

07. OsterreichÖsterreich Martin Fischer 1. Runde

08. SpanienSpanien Pablo Andújar 1. Runde

Zeichenerklärung[Quelltext bearbeiten]

  • r = Aufgabe (retired)
  • d = Disqualifikation
  • w.o. = walkover

Ergebnisse[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Erste Runde   Achtelfinale   Viertelfinale   Halbfinale   Finale
1  DeutschlandDeutschland S. Greul 6 6                        
Q  SerbienSerbien B. Pašanski 2 3   1  DeutschlandDeutschland S. Greul 6 6
 ArgentinienArgentinien J.-M. Aranguren 6 1 2   WC  ItalienItalien G. Petrazzuolo 4 2  
WC  ItalienItalien G. Petrazzuolo 2 6 6     1  DeutschlandDeutschland S. Greul 6 6
LL  ItalienItalien T. Fabbiano 6 2 2   5  FrankreichFrankreich É. Roger-Vasselin 3 2  
 ItalienItalien A. di Mauro 4 6 6    ItalienItalien A. di Mauro 0 r  
 BrasilienBrasilien R. Dutra da Silva 3 3   5  FrankreichFrankreich É. Roger-Vasselin 4  
5  FrankreichFrankreich É. Roger-Vasselin 6 6     1  DeutschlandDeutschland S. Greul 6 6
4  SudafrikaSüdafrika K. Anderson 6 6   Q  BelgienBelgien D. Goffin 3 3  
 BulgarienBulgarien G. Dimitrow 3 4   4  SudafrikaSüdafrika K. Anderson 6 6  
 ItalienItalien E. Burzi 6 7    ItalienItalien E. Burzi 3 1  
WC  ItalienItalien F. Aldi 4 60     4  SudafrikaSüdafrika K. Anderson 5 3
WC  ItalienItalien S. Galvani 2 6 1   Q  BelgienBelgien D. Goffin 7 6  
 ItalienItalien A. Brizzi 6 2 6    ItalienItalien A. Brizzi 1 7 3  
Q  BelgienBelgien D. Goffin 6 6   Q  BelgienBelgien D. Goffin 6 5 6  
7  OsterreichÖsterreich M. Fischer 4 4     1  DeutschlandDeutschland S. Greul 2 6 7
8  SpanienSpanien P. Andújar 4 2   Q  RumänienRumänien A. Ungur 6 1 66
Q  RumänienRumänien A. Ungur 6 6   Q  RumänienRumänien A. Ungur 7 2 6  
 SpanienSpanien J. Checa-Calvo 0 2 r    FrankreichFrankreich J. Dasnières de Veigy 64 6 3  
 FrankreichFrankreich J. Dasnières de Veigy 6 4     Q  RumänienRumänien A. Ungur 6 6
Q  RusslandRussland A. Kusnezow 1 1   3  ItalienItalien P. Lorenzi 4 0  
SE  ArgentinienArgentinien C. Berlocq 6 6   SE  ArgentinienArgentinien C. Berlocq 3 6 5  
 SpanienSpanien P. Santos-González 4 6 4   3  ItalienItalien P. Lorenzi 6 1 7  
3  ItalienItalien P. Lorenzi 6 3 6     Q  RumänienRumänien A. Ungur 6 6
6  ItalienItalien T. Tenconi 6 6    ItalienItalien A. Arnaboldi 3 2  
 SpanienSpanien G. Olaso 3 1   6  ItalienItalien T. Tenconi 4 5  
 ItalienItalien A. Arnaboldi 6 6    ItalienItalien A. Arnaboldi 6 7  
 JapanJapan Y. Sugita 4 3      ItalienItalien A. Arnaboldi 7 6
 SpanienSpanien Í. Cervantes 62 2    SpanienSpanien D. Marrero 63 0  
 SpanienSpanien D. Marrero 7 6    SpanienSpanien D. Marrero 7 6  
 OsterreichÖsterreich P. Oswald 7 6    OsterreichÖsterreich P. Oswald 5 4  
2  ItalienItalien F. Cipolla 68 2    

Doppel[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Setzliste[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nr. Paarung Erreichte Runde

01. ItalienItalien Flavio Cipolla
SpanienSpanien David Marrero
1. Runde
02. SudafrikaSüdafrika Kevin Anderson
IndienIndien Harsh Mankad
Halbfinale
03. DeutschlandDeutschland Simon Greul
ItalienItalien Alessandro Motti
Halbfinale
04. BrasilienBrasilien Rogério Dutra da Silva
SerbienSerbien Boris Pašanski
Viertelfinale

Zeichenerklärung[Quelltext bearbeiten]

  • r = Aufgabe (retired)
  • d = Disqualifikation
  • w.o. = walkover

Ergebnisse[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Erste Runde   Viertelfinale   Halbfinale   Finale
1  ItalienItalien F. Cipolla
 SpanienSpanien D. Marrero
4 6 [4]        
 ItalienItalien A. Brizzi
 ItalienItalien T. Tenconi
6 1 [10]      ItalienItalien A. Brizzi
 ItalienItalien T. Tenconi
2 6 [7]  
 SpanienSpanien P. Santos-González
 SpanienSpanien G. Trujillo Soler
6 6    SpanienSpanien P. Santos-González
 SpanienSpanien G. Trujillo Soler
6 4 [10]  
 TschechienTschechien J. Krkoška
 IndienIndien P. Raja
4 3        SpanienSpanien P. Santos-González
 SpanienSpanien G. Trujillo Soler
6 6  
3  DeutschlandDeutschland S. Greul
 ItalienItalien A. Motti
6 6     3  DeutschlandDeutschland S. Greul
 ItalienItalien A. Motti
4 3  
WC  ItalienItalien A. Comporto
 ItalienItalien E. Fioravante
3 2     3  DeutschlandDeutschland S. Greul
 ItalienItalien A. Motti
6 6  
WC  ItalienItalien S. Galvani
 ItalienItalien L. Vanni
6 6   WC  ItalienItalien S. Galvani
 ItalienItalien L. Vanni
4 2  
 ItalienItalien F. Aldi
 ItalienItalien A. di Mauro
1 4        SpanienSpanien P. Santos-González
 SpanienSpanien G. Trujillo Soler
5 3
 ItalienItalien P. Lorenzi
 ItalienItalien G. Petrazzuolo
6 4 [4]      OsterreichÖsterreich M. Fischer
 OsterreichÖsterreich P. Oswald
7 6
 OsterreichÖsterreich M. Fischer
 OsterreichÖsterreich P. Oswald
3 6 [10]      OsterreichÖsterreich M. Fischer
 OsterreichÖsterreich P. Oswald
7 6    
 SpanienSpanien Í. Cervantes
 SpanienSpanien G. Olaso
1 4   4  BrasilienBrasilien R. Dutra da Silva
 SerbienSerbien B. Pašanski
64 3  
4  BrasilienBrasilien R. Dutra da Silva
 SerbienSerbien B. Pašanski
6 6        OsterreichÖsterreich M. Fischer
 OsterreichÖsterreich P. Oswald
6 3 [10]
WC  ItalienItalien T. Fabbiano
 ItalienItalien W. Trusendi
6 6     2  SudafrikaSüdafrika K. Anderson
 IndienIndien H. Mankad
3 6 [7]  
 SchweizSchweiz Y. Allegro
 BulgarienBulgarien G. Dimitrow
4 0     WC  ItalienItalien T. Fabbiano
 ItalienItalien W. Trusendi
6 5 [7]  
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten B. Battistone
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten D. Battistone
3 2   2  SudafrikaSüdafrika K. Anderson
 IndienIndien H. Mankad
4 7 [10]  
2  SudafrikaSüdafrika K. Anderson
 IndienIndien H. Mankad
6 6    

Weblinks und Quellen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]