Internazionali BNL d’Italia 2007/Herren

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Internazionali BNL d’Italia 2007
Logo des Turniers „Internazionali BNL d’Italia 2007“
Datum 7.5.2007 – 13.5.2007
Auflage 64
Navigation 2006 ◄ 2007 ► 2008
ATP World Tour
Austragungsort Rom
ItalienItalien Italien
Turniernummer 416
Kategorie Masters 1000
Turnierart Freiplatzturnier
Spieloberfläche Sand
Auslosung 56E/28Q/24D
Preisgeld 2.082.500 
Website Offizielle Website
Vorjahressieger (Einzel) SpanienSpanien Rafael Nadal
Vorjahressieger (Doppel) BahamasBahamas Mark Knowles
KanadaKanada Daniel Nestor
Sieger (Einzel) SpanienSpanien Rafael Nadal
Sieger (Doppel) FrankreichFrankreich Fabrice Santoro
SerbienSerbien Nenad Zimonjić
Turnierdirektor Sergio Palmieri
Turnier-Supervisor Thomas Karlberg
Carlos Sanches
Letzte direkte Annahme Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Tim Henman (47)
Stand: 31. Januar 2014

Die Internazionali BNL d’Italia 2007 waren ein Tennisturnier, das vom 7. bis zum 13. Mai 2007 in Rom stattfand. Es war Teil der ATP Tour 2007 und wurde auf Sandplatz ausgetragen. Das Turnier wurde vom Zweitgesetzten Rafael Nadal gewonnen, der damit seinen Titel bereits das zweite Mal in Folge verteidigen konnte. Es wurde ein Preisgeld von 2,08 Mio. US-$ ausgespielt. Supervisor der ATP waren Thomas Karlberg und Carlos Sanches.

Mit Juan Carlos Ferrero und Rafael Nadal spielten zwei ehemalige Titelträger mit.

Einzel[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Setzliste[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nr. Spieler Erreichte Runde

01. SchweizSchweiz Roger Federer Achtelfinale
02. SpanienSpanien Rafael Nadal Sieg
03. Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Andy Roddick Achtelfinale
04. RusslandRussland Nikolai Dawydenko Halbfinale

05. SerbienSerbien Novak Đoković Viertelfinale

06. ChileChile Fernando González Finale

07. SpanienSpanien Tommy Robredo Viertelfinale

08. KroatienKroatien Ivan Ljubičić 2. Runde
Nr. Spieler Erreichte Runde
09. Vereinigte StaatenVereinigte Staaten James Blake 2. Runde

10. Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Andy Murray 1. Runde

11. DeutschlandDeutschland Tommy Haas 1. Runde

12. TschechienTschechien Tomáš Berdych Viertelfinale

13. FrankreichFrankreich Richard Gasquet 2. Runde

14. SpanienSpanien David Ferrer 1. Runde

15. RusslandRussland Michail Juschny Achtelfinale

16. SpanienSpanien Juan Carlos Ferrero 2. Runde

Zeichenerklärung[Quelltext bearbeiten]

  • r = Aufgabe (retired)
  • d = Disqualifikation
  • w.o. = walkover

Ergebnisse[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Halbfinale, Finale[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  Halbfinale Finale
                         
WC  ItalienItalien Filippo Volandri 1 2        
6  ChileChile Fernando González 6 6    
6  ChileChile Fernando González 2 2  
  2  SpanienSpanien Rafael Nadal 6 6  
4  RusslandRussland Nikolai Dawydenko 63 7 4
 
2  SpanienSpanien Rafael Nadal 7 68 6  

Obere Hälfte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Obere Hälfte 1[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Erste Runde   Zweite Runde   Achtelfinale   Viertelfinale
 
  1  SchweizSchweiz R. Federer 6 6    
   SpanienSpanien N. Almagro 7 6          SpanienSpanien N. Almagro 3 4    
   Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich T. Henman 5 1         1  SchweizSchweiz R. Federer 2 4    
WC  ItalienItalien F. Volandri 6 6         WC  ItalienItalien F. Volandri 6 6    
Q  RusslandRussland T. Gabaschwili 0 3       WC  ItalienItalien F. Volandri 6 65 6  
   SpanienSpanien F. Verdasco 1 5       13  FrankreichFrankreich R. Gasquet 4 7 4  
13  FrankreichFrankreich R. Gasquet 6 7         WC  ItalienItalien F. Volandri 6 6  
12  TschechienTschechien T. Berdych 6 7         12  TschechienTschechien T. Berdych 2 3  
   FinnlandFinnland J. Nieminen 4 5       12  TschechienTschechien T. Berdych 7 6  
   SchweizSchweiz S. Wawrinka 6 1 63     Q  SpanienSpanien A. Montañés 65 3    
Q  SpanienSpanien A. Montañés 3 6 7       12  TschechienTschechien T. Berdych 6 6  
   ArgentinienArgentinien J. Acasuso 6 7            ArgentinienArgentinien J. Acasuso 1 2    
PR  NiederlandeNiederlande M. Verkerk 3 5          ArgentinienArgentinien J. Acasuso 6 6  
  8  KroatienKroatien I. Ljubičić 4 3    
 

Obere Hälfte 2[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Erste Runde   Zweite Runde   Achtelfinale   Viertelfinale
 
  3  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten A. Roddick 6 7  
   ArgentinienArgentinien G. Gaudio 6 6          ArgentinienArgentinien G. Gaudio 1 68    
   Vereinigte StaatenVereinigte Staaten M. Fish 4 4         3  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten A. Roddick 0 4    
   ArgentinienArgentinien J. I. Chela 2 6 6          ArgentinienArgentinien J. I. Chela 6 6    
   FrankreichFrankreich M. Gicquel 6 4 1        ArgentinienArgentinien J. I. Chela 7 7    
PR  RusslandRussland I. Andrejew 6 6       PR  RusslandRussland I. Andrejew 5 5    
14  SpanienSpanien D. Ferrer 4 1            ArgentinienArgentinien J. I. Chela 3 4
9  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten J. Blake 7 6         6  ChileChile F. González 6 6  
   FrankreichFrankreich G. Monfils 64 3       9  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten J. Blake 63 5  
Q  ChileChile N. Massú 6 7       Q  ChileChile N. Massú 7 7    
WC  ItalienItalien S. Bolelli 3 65         Q  ChileChile N. Massú 7 3 4
   SchwedenSchweden J. Björkman 610 6 1       6  ChileChile F. González 64 6 6  
   RusslandRussland D. Tursunow 7 3 6        RusslandRussland D. Tursunow 2 1  
  6  ChileChile F. González 6 6    
 

Untere Hälfte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Untere Hälfte 1[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Erste Runde   Zweite Runde   Achtelfinale   Viertelfinale
 
  7  SpanienSpanien T. Robredo 7 4 6  
   AustralienAustralien L. Hewitt 6 63 1     Q  SpanienSpanien Ó. Hernández 5 6 1  
Q  SpanienSpanien Ó. Hernández 3 7 6       7  SpanienSpanien T. Robredo 6 6    
   OsterreichÖsterreich J. Melzer 5 2          FrankreichFrankreich G. Simon 2 2    
Q  ArgentinienArgentinien G. Cañas 7 6       Q  ArgentinienArgentinien G. Cañas 64 4    
   FrankreichFrankreich G. Simon 6 1 6        FrankreichFrankreich G. Simon 7 6    
10  Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich A. Murray 1 6 3       7  SpanienSpanien T. Robredo 6 3 3
16  SpanienSpanien J. C. Ferrero 3 6 6       4  RusslandRussland N. Dawydenko 1 6 6
   SlowakeiSlowakei D. Hrbatý 6 1 4     16  SpanienSpanien J. C. Ferrero 2 6 2
WC  ItalienItalien P. Starace 6 6       WC  ItalienItalien P. Starace 6 3 6  
   ArgentinienArgentinien A. Calleri 3 1         WC  ItalienItalien P. Starace 6 2 5
Q  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten A. Delić 6 3 4       4  RusslandRussland N. Dawydenko 4 6 7  
   RusslandRussland M. Safin 2 6 6        RusslandRussland M. Safin 64 5  
  4  RusslandRussland N. Dawydenko 7 7    
 

Untere Hälfte 2[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Erste Runde   Zweite Runde   Achtelfinale   Viertelfinale
 
  5  SerbienSerbien N. Đoković 3 6 6  
   DeutschlandDeutschland B. Becker 3 3          SchwedenSchweden R. Söderling 6 4 3  
   SchwedenSchweden R. Söderling 6 6         5  SerbienSerbien N. Đoković 6 7    
   Zypern RepublikRepublik Zypern M. Baghdatis 6 6          Zypern RepublikRepublik Zypern M. Baghdatis 2 5    
   SpanienSpanien C. Moyá 2 3          Zypern RepublikRepublik Zypern M. Baghdatis 3 7 6  
   TschechienTschechien R. Štěpánek 6            TschechienTschechien R. Štěpánek 6 65 2  
11  DeutschlandDeutschland T. Haas 3 r         5  SerbienSerbien N. Đoković 2 3  
15  RusslandRussland M. Juschny 6 3 6       2  SpanienSpanien R. Nadal 6 6  
   FrankreichFrankreich J. Benneteau 1 6 2     15  RusslandRussland M. Juschny 7 6  
   BelgienBelgien O. Rochus 5 6 6        BelgienBelgien O. Rochus 67 3    
Q  FrankreichFrankreich M. Llodra 7 3 3       15  RusslandRussland M. Juschny 2 2  
   Vereinigte StaatenVereinigte Staaten R. Ginepri 5 62         2  SpanienSpanien R. Nadal 6 6    
WC  ItalienItalien D. Bracciali 7 7       WC  ItalienItalien D. Bracciali 4 2  
  2  SpanienSpanien R. Nadal 6 6    
 

Doppel[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Setzliste[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nr. Paarung Erreichte Runde

01. Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Bob Bryan
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Mike Bryan
Finale
02. SchwedenSchweden Jonas Björkman
Weissrussland 1995Weißrussland Max Mirny
Achtelfinale
03. TschechienTschechien Martin Damm
IndienIndien Leander Paes
Halbfinale
04. BahamasBahamas Mark Knowles
KanadaKanada Daniel Nestor
Halbfinale
Nr. Paarung Erreichte Runde
05. AustralienAustralien Paul Hanley
SimbabweSimbabwe Kevin Ullyett
Viertelfinale

06. FrankreichFrankreich Fabrice Santoro
SerbienSerbien Nenad Zimonjić
Sieg

07. IsraelIsrael Jonathan Erlich
IsraelIsrael Andy Ram
Achtelfinale

08. RumänienRumänien Andrei Pavel
DeutschlandDeutschland Alexander Waske
Viertelfinale

Zeichenerklärung[Quelltext bearbeiten]

  • r = Aufgabe (retired)
  • d = Disqualifikation
  • w.o. = walkover

Ergebnisse[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Erste Runde   Achtelfinale   Viertelfinale   Halbfinale   Finale
             
  1  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten B. Bryan
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten M. Bryan
6 6  
   ChileChile F. González
 ArgentinienArgentinien S. Prieto
1 4          FrankreichFrankreich A. Clément
 FrankreichFrankreich M. Llodra
4 1    
   FrankreichFrankreich A. Clément
 FrankreichFrankreich M. Llodra
6 6       1  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten B. Bryan
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten M. Bryan
6 6  
   SchweizSchweiz R. Federer
 SchweizSchweiz S. Wawrinka
4 65            SpanienSpanien C. Moyá
 SpanienSpanien R. Nadal
3 3    
   SpanienSpanien C. Moyá
 SpanienSpanien R. Nadal
6 7          SpanienSpanien C. Moyá
 SpanienSpanien R. Nadal
7 6  
  7  IsraelIsrael J. Erlich
 IsraelIsrael A. Ram
5 4    
    1  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten B. Bryan
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten M. Bryan
6 5 [10]
      4  BahamasBahamas M. Knowles
 KanadaKanada D. Nestor
4 7 [3]  
  4  BahamasBahamas M. Knowles
 KanadaKanada D. Nestor
6 6  
   OsterreichÖsterreich J. Knowle
 OsterreichÖsterreich J. Melzer
66 4          AustralienAustralien L. Hewitt
 AustralienAustralien T. Perry
3 4    
   AustralienAustralien L. Hewitt
 AustralienAustralien T. Perry
7 6       4  BahamasBahamas M. Knowles
 KanadaKanada D. Nestor
6 7  
   Zypern RepublikRepublik Zypern M. Baghdatis
 TschechienTschechien J. Levinský
4 6 [10]       5  AustralienAustralien P. Hanley
 SimbabweSimbabwe K. Ullyett
3 64    
   TschechienTschechien T. Berdych
 SlowakeiSlowakei D. Hrbatý
6 0 [8]        Zypern RepublikRepublik Zypern M. Baghdatis
 TschechienTschechien J. Levinský
62 4  
  5  AustralienAustralien P. Hanley
 SimbabweSimbabwe K. Ullyett
7 6    
    1  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten B. Bryan
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten M. Bryan
4 7 [7]
      6  FrankreichFrankreich F. Santoro
 SerbienSerbien N. Zimonjić
6 64 [10]
  8  RumänienRumänien A. Pavel
 DeutschlandDeutschland A. Waske
6 7  
   IndienIndien M. Bhupathi
 TschechienTschechien R. Štěpánek
4 6 [9]        FinnlandFinnland J. Nieminen
 SchwedenSchweden R. Söderling
4 5    
   FinnlandFinnland J. Nieminen
 SchwedenSchweden R. Söderling
6 4 [11]     8  RumänienRumänien A. Pavel
 DeutschlandDeutschland A. Waske
4 3  
ALT  ArgentinienArgentinien J. Acasuso
 ArgentinienArgentinien J. Ignacio Chela
7 1 [6]       3  TschechienTschechien M. Damm
 IndienIndien L. Paes
6 6    
   Vereinigte StaatenVereinigte Staaten J. Blake
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten M. Fish
64 6 [10]        Vereinigte StaatenVereinigte Staaten J. Blake
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten M. Fish
     
  3  TschechienTschechien M. Damm
 IndienIndien L. Paes
w. o.    
    3  TschechienTschechien M. Damm
 IndienIndien L. Paes
3 4  
      6  FrankreichFrankreich F. Santoro
 SerbienSerbien N. Zimonjić
6 6    
  6  FrankreichFrankreich F. Santoro
 SerbienSerbien N. Zimonjić
4 6 [10]
WC  ItalienItalien D. Bracciali
 ItalienItalien P. Starace
6 0 [9]        SchwedenSchweden S. Aspelin
 AustralienAustralien A. Fisher
6 2 [7]  
   SchwedenSchweden S. Aspelin
 AustralienAustralien A. Fisher
4 6 [11]     6  FrankreichFrankreich F. Santoro
 SerbienSerbien N. Zimonjić
6 6  
   KroatienKroatien I. Ljubičić
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten J. Thomas
6 3 [10]          KroatienKroatien I. Ljubičić
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten J. Thomas
2 4    
WC  ItalienItalien S. Bolelli
 ItalienItalien A. Seppi
3 6 [8]        KroatienKroatien I. Ljubičić
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten J. Thomas
6 7  
  2  SchwedenSchweden J. Björkman
 Weissrussland 1995Weißrussland M. Mirny
4 64    
 

Weblinks und Quellen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]