Internet in Russland

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Runet-Logo von 2009 während der Verleihung des Runet Prize

Internet in Russland oder russisches Internet (russisch: российский Интернет, was russlandbezogenes Internet bedeutet) und manchmal Runet (unter Verwendung der ersten beiden Buchstaben aus dem Russischen plus Net) ist ein Teil des Internets, das mit Russland verbunden ist. Der Internetzugang steht in Russland Unternehmen und Privatanwendern in verschiedenen Formen zur Verfügung, darunter Einwahl, Kabel, DSL, FTTH, Mobilfunk, WLAN und Satellit.

Im Juli 2018 waren 114.920.477 Menschen (80,86 % der Gesamtbevölkerung des Landes) Internetnutzer.[1]

Im September 2020 belegte Russland den 47. Platz unter den Ländern der Welt nach der festen Breitband-Internetzugangsgeschwindigkeit mit einer durchschnittlichen Downloadgeschwindigkeit von 75,91 Mbit/s und den 88. Platz nach der Internetzugangsgeschwindigkeit des Mobilfunknetzes mit 22,83 Mbit/s.[2]


Laut Freedom House ist das Internet in Russland seit 2019 „nicht frei“.[3]

Im September 2011 überholte Russland Deutschland auf dem europäischen Markt mit der höchsten Zahl an gewöhnlichen Onlinenutzern.[4] Im März 2013 ergab eine Umfrage, dass Russisch die am zweithäufigsten verwendete Sprache im Internet geworden ist.[5]

Russen sind starke Nutzer sozialer Netzwerke, von denen Odnoklassniki.ru (von 75 % der 25- bis 35-jährigen Russen im Jahr 2009 genutzt) und VKontakte die beliebtesten sind.[6] LiveJournal ist auch seit langem beliebt.[7]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Commons: Internet in Russland – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Russia. In: The World Factbook. Central Intelligence Agency, 2. März 2022 (cia.gov [abgerufen am 8. März 2022]).
  2. Speedtest Global Index – Internet Speed around the world. Abgerufen am 8. März 2022 (englisch).
  3. The Crisis of Social Media. Abgerufen am 8. März 2022 (englisch).
  4. Comscore Releases Overview of European Internet Usage in September 2011. Abgerufen am 8. März 2022 (englisch).
  5. Russian is now the second most used language on the web. Abgerufen am 8. März 2022.
  6. Alexander Semenov, Alexander V. Mantzaris, Alexander Nikolaev, Alexander Veremyev, Jari Veijalainen: Exploring Social Media Network Landscape of Post-Soviet Space. In: IEEE Access. Band 7, 2019, ISSN 2169-3536, S. 411–426, doi:10.1109/ACCESS.2018.2885479 (ieee.org [abgerufen am 8. März 2022]).
  7. Alexander Semenov, Alexander V. Mantzaris, Alexander Nikolaev, Alexander Veremyev, Jari Veijalainen: Exploring Social Media Network Landscape of Post-Soviet Space. In: IEEE Access. Band 7, 2019, ISSN 2169-3536, S. 411–426, doi:10.1109/ACCESS.2018.2885479 (ieee.org [abgerufen am 8. März 2022]).