Iota Aurigae

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Stern
ι Aurigae
Auriga constellation map.png
Locator Dot2.gif
Beobachtungsdaten
ÄquinoktiumJ2000.0, Epoche: J2000.0
Sternbild Fuhrmann
Rektaszension 04h 56m 59,62s
Deklination +33° 09′ 58″
Scheinbare Helligkeit 2,7 mag
Typisierung
Spektralklasse K3 II
B−V-Farbindex 1,53 [1]
U−B-Farbindex 1,78 [1]
R−I-Index 0,82 [1]
Astrometrie
Radialgeschwindigkeit (17,78 ± 0,25) km/s
Parallaxe (6,61 ± 0,38) mas [2]
Entfernung [2] (490 ± 30) Lj
(151 ± 9) pc
Eigenbewegung 
Rek.-Anteil: mas/a
Dekl.-Anteil: -18 mas/a
Physikalische Eigenschaften
Andere Bezeichnungen
und Katalogeinträge
Bayer-Bezeichnungι Aurigae
Flamsteed-Bezeichnung3 Aurigae
Bonner DurchmusterungBD +32° 855
Bright-Star-Katalog HR 1577 [1]
Henry-Draper-KatalogHD 31398 [2]
Hipparcos-KatalogHIP 23015 [3]
SAO-KatalogSAO 57522 [4]
Tycho-KatalogTYC 2391-1446-1[5]
Weitere BezeichnungenFK5 181
Aladin previewer

ι Aurigae (Iota Aurigae, kurz ι Aur) ist ein Stern im Sternbild Auriga mit einer Entfernung von ca. 500 Lichtjahren. Er hat eine scheinbare Helligkeit von 2,7 mag und gehört der Spektralklasse K3 an.

Der Stern trägt die historischen Eigennamen Hassaleh oder Kabdhilinan, von arab. "Sprungbein des Zügelhalters" (das Sprungbein, anatomischer Name Talus, ist ein Fußknochen).

Quellen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. a b c Bright Star Catalogue bei VizieR
  2. a b Hipparchos-Katalog bei VizieR