Iranische Futsalnationalmannschaft

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Iran
Īrān
Verbandslogo
Spitzname(n) Team Melli Futsal
Verband FFIRI
Konföderation AFC
Technischer Sponsor Givova
Trainer IranIran Mohammad Nazemalsharieh
Kapitän Mohammad Taheri
Heimstadion Azadi Indoor Stadium
FIFA-Code IRN
FIFA-Rang 6[1]
Heim
Auswärts
Bilanz
362 Spiele
238 Siege
50 Unentschieden
74 Niederlagen
Statistik
Erstes Länderspiel
IranIran Iran 19:6 Kuwait KuwaitKuwait
(Hongkong; 2. Mai 1992)
Höchster Sieg
IranIran Iran 36:0 Singapur SingapurSingapur
(Kuala Lumpur, Malaysia; 7. März 1999)
Höchste Niederlage
BrasilienBrasilien Brasilien 8:1 Iran IranIran
(Rio de Janeiro, Brasilien; 6. Oktober 2000)
Erfolge bei Turnieren
Weltmeisterschaft
Endrundenteilnahmen 5 (Erste: 1992)
Beste Ergebnisse 3. Platz (2016)
Asienmeisterschaft
Endrundenteilnahmen 11 (Erste: 1999)
Beste Ergebnisse Asienmeister:
1999, 2000, 2001,
2002, 2003, 2004,
2005, 2007, 2008, 2010, 2016
(Stand: 1. Oktober 2016)

Die iranische Futsalnationalmannschaft ist eine repräsentative Auswahl iranischer Futsalspieler. Die Mannschaft vertritt den iranischen Fußballverband bei internationalen Begegnungen. Das Team ist in Asien die dominierende Mannschaft und gewann 11 von 14 ausgetragenen Asienmeisterschaften. Ihr größter Erfolg ist das Erreichen des dritten Platzes bei der Weltmeisterschaft 2016 in Kolumbien.

Abschneiden bei Turnieren[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Iran gewann 11 von 14 Austragungen der Asienmeisterschaft. 2006 unterlag man im Halbfinale dem ewigen Rivalen Japan deutlich mit 1:5 und belegte am Ende Rang 3. 2012 verlor man das Halbfinale gegen Thailand und wurde erneut Dritter.

Für Weltmeisterschaftsendrunden unter der Schirmherrschaft der FIFA qualifizierte sich die Nationalmannschaft siebenmal. Bei der erstmaligen Teilnahme 1992 kam man auf Anhieb unter die letzten Vier und unterlag im kleinen Finale der spanischen Auswahl mit 6:9. Bei den folgenden drei Austragungen scheiterte man jeweils bereits in der Vorrunde. 2008 erreichte man erstmals seit 1992 wieder die Zwischenrunde und scheiterte dort wegen der geringfügig schlechteren Tordifferenz an den punktgleichen Italienern. 2012 erreichte die Auswahl das Achtelfinale. Die erste Medaille gewann der Iran bei der Weltmeisterschaft 2016 in Kolumbien. Dort schieden sie zwar im Halbfinale gegen den späteren Zweitplatzierten Russland aus, konnten das Spiel um Platz 3 aber im Sechsmeterschießen gegen die favorisierten Portugiesen für sich entscheiden.

2007 und 2009 belegte die iranische Mannschaft bei dem vom brasilianischen Verband jährlich ausgerichteten Grand Prix de Futsal den zweiten Rang.

Futsal-Weltmeisterschaft[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Futsal-Weltmeisterschaft
Jahr Runde Gespielt Gewonnen Unentschieden Verloren Tore Gegentore Tordifferenz
NiederlandeNiederlande 1989 nicht teilgenommen
Hongkong 1959Hongkong 1992 4. Platz 8 5 0 3 36 30 +6
SpanienSpanien 1996 Vorrunde 3 1 0 2 12 13 -1
GuatemalaGuatemala 2000 Vorrunde 3 1 0 2 6 9 -3
Chinese TaipeiChinese Taipei 2004 Vorrunde 3 1 0 2 9 13 -4
BrasilienBrasilien 2008 Zwischenrunde 7 4 2 1 24 19 +5
ThailandThailand 2012 Achtenfinale 4 2 1 1 9 8 +1
KolumbienKolumbien 2016 3. Platz 7 2 3 2 22 24 -2
Insgesamt 7/8 35 16 6 13 118 116 +2

Futsal-Asienmeisterschaft[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Futsal-Asienmeisterschaft
Jahr Runde Gespielt Gewonnen Unentschieden Verloren Tore Gegentore Tordifferenz
MalaysiaMalaysia 1999 Sieger 6 6 0 0 90 7 +83
ThailandThailand 2000 Sieger 6 6 0 0 56 10 +46
IranIran 2001 Sieger 7 7 0 0 97 13 +84
IndonesienIndonesien 2002 Sieger 6 6 0 0 61 7 +54
IranIran 2003 Sieger 6 6 0 0 60 13 +47
MacauMacau 2004 Sieger 7 7 0 0 81 12 +69
VietnamVietnam 2005 Sieger 8 6 1 1 58 15 +43
UsbekistanUsbekistan 2006 3. Platz 5 4 0 1 46 12 +34
JapanJapan 2007 Sieger 6 6 0 0 50 9 +41
ThailandThailand 2008 Sieger 6 6 0 0 48 2 +46
UsbekistanUsbekistan 2010 Sieger 6 6 0 0 57 9 +48
Vereinigte Arabische EmirateVereinigte Arabische Emirate 2012 3. Platz 6 5 0 1 45 9 +36
VietnamVietnam 2014 2. Platz 6 5 1 0 52 8 +44
UsbekistanUsbekistan 2016 Sieger 6 6 0 0 48 4 +44
Insgesamt 14/14 87 82 2 3 849 130 +719

Asian Indoor & Martial Arts Games[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Asian Indoor & Martial Arts Games
Jahr Runde Gespielt Gewonnen Unentschieden Verloren Tore Gegentore Tordifferenz
ThailandThailand 2005 Sieger 5 5 0 0 41 3 +38
MacauMacau 2007 Sieger 7 7 0 0 73 12 +61
VietnamVietnam 2009 Sieger 5 4 1 0 64 7 +57
Korea SudSüdkorea 2013 Sieger 5 5 0 0 43 9 +34
Insgesamt 4/4 22 21 1 0 221 31 +190

Grand Prix de Futsal[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Grand Prix de Futsal
Jahr Runde Gespielt Gewonnen Unentschieden Verloren Tore Gegentore Tordifferenz
2005 nicht teilgenommen
2006 nicht teilgenommen
2007 2. Platz 6 4 0 2 19 17 +2
2008 nicht teilgenommen
2009 2. Platz 6 4 1 1 26 22 +4
2010 4. Platz 6 3 1 2 24 15 +9
2011 4. Platz 6 4 0 2 22 13 +9
2013 3. Platz 5 2 1 2 15 16 -1
2014 3. Platz 4 3 0 1 25 11 +14
2015 2. Platz 5 4 0 1 23 8 +15
2016 ausstehend
Total 7/11 38 24 3 11 154 102 +52

Futsal Confederations Cup[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Futsal Confederations Cup
Jahr Runde Gespielt Gewonnen Unentschieden Verloren Tore Gegentore Tordifferenz
Politisches System der Libysch-Arabischen DschamahirijaPolitisches System der Libysch-Arabischen Dschamahirija 2009 Sieger 4 4 0 0 15 4 +11
BrasilienBrasilien 2013 nicht teilgenommen
KuwaitKuwait 2014 nicht qualifiziert
Total 1/3 4 4 0 0 15 4 +11

Futsal-Westasienmeisterschaft[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • 2007Westasienmeister
  • 2012Westasienmeister
Futsal-Westasienmeisterschaft
Jahr Runde Gespielt Gewonnen Unentschieden Verloren Tore Gegentore Tordifferenz
IranIran 2007 Sieger* 3 3 0 0 21 4 +17
JordanienJordanien 2009 nicht teilgenommen
IranIran Iran 2012 Sieger 4 4 0 0 40 6 +34
Insgesamt 2/3 7 7 0 0 61 10 +51
* Der Iran spielte mit einer U-23-Auswahl[2]

Aktueller Kader[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die folgenden Spieler wurden für die Futsal-Weltmeisterschaft 2016 nominiert.

Nr. Pos. Spieler Einsätze Tore Verein
1 TW Sepehr Mohammadi IranIran Giti Pasand Isfahan
2 TW Alireza Samimi IranIran Mes Sungun
3 ST Ahmad Esmaeilpour IranIran Giti Pasand Isfahan
4 AB Mohammad Keshavarz IranIran Giti Pasand Isfahan
5 AB Hamid Ahmadi IranIran Dabiri Tabriz
6 MF Mohammad Reza Sangsefidi IranIran Tasisat Daryaei
7 MF Ali Asghar Hassanzadeh IranIran Giti Pasand Isfahan
8 MF Ghodrat Bahadori IranIran Farsh Ara Mashhad
9 AB Afshin Kazemi IranIran Giti Pasand Isfahan
10 MF Mohammad Taheri IranIran Shahrvand Sari
11 MF Mehran Alighadr IranIran Giti Pasand Isfahan
12 ST Hossein Tayyebi IranIran Tasisat Daryaei
13 ST Farhad Tavakoli IranIran Sherkat Melli Haffari
14 ST Mahdi Javid IranIran Giti Pasand Isfahan

Auszeichnung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • 2010: Futsalmannschaft des Jahres der AFC

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Futsal World Ranking. Futsal World Ranking, 4. Oktober 2016, abgerufen am 4. Oktober 2016 (englisch).
  2. WAFF Futsal Championship Iran 2007. Futsal World Ranking, abgerufen am 4. Oktober 2016 (englisch).