Isaac Viñales

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Isaac Viñales
Nation: SpanienSpanien Spanien
Motorrad-Weltmeisterschaft
Startnummer: 40
Statistik
Starts Siege Poles SR
123 1
WM-Titel: 1
WM-Punkte: 358
Podestplätze: 4
Stand: Saisonende 2020
Nach Klasse(n):
125-cm³-Klasse
Erster Start: Großer Preis von Spanien 2010
Letzter Start: Großer Preis von Valencia 2010
Konstrukteure
2010 Aprillia • 2011–2014 Lambretta • 2012 Tech 3
WM-Bilanz
WM-25. (2010)
Starts Siege Poles SR
5
WM-Punkte: 3
Podestplätze:
Moto3-Klasse
Erster Start: Großer Preis von Katar 2012
Letzter Start: Großer Preis von Valencia 2015
Konstrukteure
2012–2013 FTR-Honda • 2014–2015 KTM • 2015 Husqvarna
WM-Bilanz
WM-Siebter (2014)
Starts Siege Poles SR
68 1
WM-Punkte: 311
Podestplätze: 4
Moto2-Klasse
Erster Start: Großer Preis von Katar 2014
Letzter Start: Großer Preis von Valencia 2016
Konstrukteure
2016 Tech 3 • 2017–2018 Kalex • 2018 Suter
WM-Bilanz
WM-22. (2017)
Starts Siege Poles SR
50
WM-Punkte: 44
Podestplätze:
Supersport-Weltmeisterschaft
Erster Start: AustralienAustralien Phillip Island 2019
Letzter Start: PortugalPortugal Estoril (Lauf 2) 2020
Startnummer: 32
Statistik
Konstrukteure
2019–2020 Yamaha
WM-Bilanz
WM-Siebter (2019)
Starts Siege Poles SR
27 4
WM-Punkte: 213
Podestplätze: 5
Stand: 17. Oktober 2020

Isaac Viñales Mares (* 6. November 1993 in Llançà) ist ein spanischer Motorradrennfahrer. Er ist der ältere Cousin des Moto3-Weltmeisters von 2013 sowie achtfachen MotoGP-Rennsiegers Maverick Viñales.

2021 wird Viñales in der Superbike-Weltmeisterschaft für Orelac Racing VerdNatura Kawasaki antreten.[1]

Statistik[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

In der Motorrad-WM[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Saison Klasse Team Motorrad Rennen Siege Zweiter Dritter Poles Schn. Rennrunden Punkte Ergebnis
2010 125 cm³ Catalunya Racing Team Aprilia 5 3 25.
Lambretta Reparto Corse Lambretta
2012 Moto3 Ongetta-Centro Seta FTR-Honda 15 8 28.
2013 Moto3 Ongetta-Centro Seta FTR-Honda 17 47 17.
2014 Moto3 Team Calvo KTM 18 2 1 141 7.
2015 Moto3 Husqvarna Factory Laglisse Husqvarna 18 1 1 115 9.
RBA Racing Team KTM
2016 Moto2 Tech 3 Racing Tech 3 17 19 24.
2017 Moto2 BE-A-VIP SAG Team Kalex 18 18 22.
2018 Moto3 SAG Team Kalex 15 7 16.
Forward Racing Team Suter
Gesamt 123 2 2 1 358

In der Supersport-WM[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

(Stand: Saisonende 2020)

Saison Team Motorrad Rennen Siege Zweiter Dritter Poles Schn. Rennrunden Punkte Ergebnis
2019 Kallio Racing Yamaha 12 1 2 1 97 7.
2020 Kallio Racing Yamaha 15 2 3 116 8.
Gesamt 27 1 4 3 213

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Isaac Viñales auf der offiziellen Website der Motorrad-Weltmeisterschaft (englisch).
  • Isaac Viñales auf der offiziellen Website der Superbike- und Supersport-Weltmeisterschaft (englisch)

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. „Riesenüberraschung: Vinales wechselt in Superbike-WM“ (Speedweek.com am 18. Oktober 2020)