Islamic University of Technology

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
ইসলামিক প্রকৌশল বিশ্ববিদ্যালয়
Islamic University of Technology
Islamische Universität für Technik
Gründung 27. März 1981[1]
Trägerschaft OIC
Ort Dhaka, Bangladesch
Kanzler (chancellor) OIC-Generalsekretär[2]
Studenten 1.140
Mitarbeiter 201
Website www.iutoic-dhaka.edu

Die Islamic University of Technology (IUT) ist eine Lehr- und Forschungsinstitution und internationale Universität in Bangladesch. Die IUT befindet sich ungefähr 30 km nördlich von Dhaka, der Hauptstadt von Bangladesch, am Board Bazar in Gazipur.

Die IUT ist eine Unterorganisation der Organisation der Islamischen Konferenz (OIC).[1] Sie verfolgt als ein Hauptziel die Entwicklung von Ressourcen auf den Gebieten Ingenieurwesen, Technologie und Technische Ausbildung in den OIC Mitgliedstaaten.

Bildergalerie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Siehe auch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. a b History of IUT, www.iutoic-dhaka.edu
  2. Chancellor, www.iutoic-dhaka.edu

Koordinaten: 23° 56′ 53″ N, 90° 22′ 45″ O