Isles of Scilly Skybus

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Isles of Scilly Skybus
Isles of Scilly Skybus Logo.svg
Eine de Havilland Canada DHC-6 der Isles of Scilly Skybus
IATA-Code: 5Y
ICAO-Code: IOS
Rufzeichen: SCILLONIA
Gründung: 1984
Sitz: Penzance, Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Vereinigtes Königreich
Heimatflughafen: St Mary’s Airport
Flottenstärke: 3
Ziele: national
Website: www.skybus.co.uk

Isles of Scilly Skybus ist eine britische Regionalfluggesellschaft mit Sitz in Penzance und Basis auf dem dortigen Flughafen Land’s End.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Isles of Scilly Skybus wurde im Jahr 1984 gegründet und nahm im gleichen Jahr den Flugbetrieb vom Flughafen Land’s End aus auf. Die Fluggesellschaft besitzt eine Lizenz der Klasse B und ist ein Tochterunternehmen der Westwards Airways, fliegt aber weiterhin unter eigenem Namen.

Flugziele[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Isles of Scilly Skybus verbindet das britische Festland mit den Isles of Scilly vor der Küste Cornwalls.

Flotte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Mit Stand Juli 2016 besteht die Flotte der Isles of Scilly Skybus aus drei Flugzeugen:[1][2]

(vormals verwendete Flugzeuge: 4 Britten-Norman BN-2 Islander).

Siehe auch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Commons: Isles of Scilly Skybus – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. UK's Skybus to phase-out Islanders, focus on Twin Otter ops. In: ch-aviation.com. 31. Oktober 2019, abgerufen am 25. August 2020 (englisch).
  2. UK's Skybus to close Newquay hangar from mid-2Q20. In: ch-aviation.com. 3. Februar 2020, abgerufen am 25. August 2020 (englisch).