Israel Corporation

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Israel Corporation
Logo
Rechtsform Corporation
ISIN IL0005760173
Gründung 1968
Sitz Tel Aviv, IsraelIsrael Israel
Leitung Avisar Paz (CEO)[1]
Umsatz 6,111 Mrd. US-Dollar[2]
Branche Mischkonzern
Website www.israelcorp.com
Stand: 31. Dezember 2014 Vorlage:Infobox Unternehmen/Wartung/Stand 2014

Israel Corporation ist ein israelisches Unternehmen mit Firmensitz in Tel Aviv. Es ist im TA-100 Index an der Tel Aviv Stock Exchange gelistet.

Geschichte[Bearbeiten]

Das Unternehmen wurde 1968 von der israelischen Regierung gegründet. 1982 ging das Unternehmen an die Börse in Tel Aviv. 1999 erwarb die Ofer Brothers Group die Mehrheit am Unternehmen.[3] Idan Ofer hält 3,9 % am Unternehmen, weitere 46,9 % hält die von ihm kontrollierte Millennium Investments Elad. Die Bank Leumi Le-Israel besitzt 5,9 %.[4]. Das Mischunternehmen ist hauptsächlich im Bereich Chemie & Düngemittel tätig.

Die Anteile an IC Energy (Inkia), IC Green Energy, ZIM, Qoros und Tower Semiconductor wurde Anfang 2015 als Kenon Holdings abgespalten.[5]

Das Unternehmen hält weiterhin Anteile an folgenden Unternehmen:[6]

Siehe auch[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Israel Corporation: Executive Officers
  2. Israel Corporation Ltd. 2014 Annual Report (englisch)
  3. Israel Corporation: History
  4. Israel Corporation: Ownership Summary
  5. Shoshanna Solomon, Gabrielle Coppola: Kenon Trades at Higher-Than-Expected Value as Israel Corp. Gains. In: Bloomberg Business. 7. Januar 2015, abgerufen am 30. August 2015.
  6. Israel Corporation: Holdings