Italcementi

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Italcementi S.p.A.
Logo
Rechtsform Società per Azioni
ISIN IT0001465159
Gründung 1864
Sitz Bergamo, Italien

Leitung

Mitarbeiter 17.525 (2015)[2]
Umsatz 4,3 Mrd. EUR (2015)[2]
Branche Baustoffe
Website www.italcementigroup.com

Die Italcementi S.p.A. ist ein italienischer Baumittelhersteller mit Sitz in Bergamo.

Das Unternehmen wurde 1864 in Bergamo gegründet. Italcementi ist heute weltweit in 21 Ländern tätig und gehört in Europa zu den größten Produzenten von Zement.

Von 1955 bis 1969 war Italcementi Mehrheitsaktionär bei Lancia.

2015 unterbreitete der deutsche Konzern HeidelbergCement ein Angebot zur Übernahme von zunächst 45 % der Aktien für 1,7 Mrd. Euro[3] und hat am 12. Oktober 2016 die restlichen Aktien erworben, so dass HeidelbergCement nun alleiniger Aktionär von Italcementi ist.[4]

Siehe auch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Italcementi – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. italcementigroup.com - Governance
  2. a b italcementigroup.com - Bilancio 2015
  3. Heidelberg will Italcementi schlucken - Econo, 31. Juli 2015
  4. Acquisition of Italcementi finalized, New Board of Directors established - Pressemitteilung vom 12. Oktober 2017