Ivana Trump

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Ivana Trump (2007)

Ivana Marie Trump (geborene Zelníčková; * 20. Februar 1949 in Gottwaldov, Tschechoslowakei) ist eine US-amerikanische Unternehmerin und ehemaliges Model. Ihren ersten Fernsehauftritt hatte sie 1970 in der Serie Pan Tau. Später war sie Vizepräsidentin für Innendesign der Trump-Organisation. Sie ist Vorsitzende verschiedener Umwelt- und Mode-Organisationen und Autorin mehrerer Romane.

Familie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Ihre erste Ehe mit Alfred Winklmayr wurde 1976 geschieden. 1977 heiratete sie den US-Unternehmer Donald Trump. Aus der Ehe gingen die Söhne Donald Jr. (* 1977) und Eric (* 1984) und ihre Tochter Ivanka (* 1981) hervor. Diese zweite Ehe wurde 1990 geschieden.[1] Mit Riccardo Mazzuchelli war sie von 1995 bis 1997 verheiratet. Im April 2008 heiratete sie nach einer sechsjährigen Beziehung das italienische Model Rossano Rubicondi (* 1972), gab aber bereits Anfang Dezember 2008 die Trennung bekannt.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. James Barron: Trumps Get Divorce; Next, Who Gets What?. In: The New York Times, 12. Dezember 1990.