Ivoclar Vivadent

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Ivoclar Vivadent AG
Logo
Rechtsform Aktiengesellschaft
Gründung 1923
Sitz Schaan, Liechtenstein
Leitung Christoph Zeller
(Verwaltungsratspräsident)
Robert A. Ganley
(CEO)
Mitarbeiter ca. 3000 (12/2013)
Umsatz 747 Mio. CHF (12/2013)
Branche Dentalunternehmen
Website www.ivoclarvivadent.com

Die Ivoclar Vivadent AG ist ein international tätiges Unternehmen in der Dentalbranche das Produkte und Produktsysteme für Zahnärzte und Zahntechniker herstellt und vertreibt.

Allgemein[Bearbeiten]

Seit der Gründung 1923 in Zürich ist die Ivoclar Vivadent AG ein Privatunternehmen und hat ihren Hauptsitz in Schaan im Fürstentum Liechtenstein. Von Schaan aus werden die Produkte in über 120 Länder der Welt geliefert. Das Unternehmen ist mit eigenen Tochtergesellschaften und Marketing- und Verkaufsniederlassungen in 23 Ländern international vertreten und beschäftigt weltweit rund 3000 Mitarbeitende.

Produktbereiche[Bearbeiten]

Ivoclar Vivadent ist in den drei Produktbereichen Direkte Füllungstherapie, Festsitzende Prothetik und Abnehmbare Prothetik tätig. Innerhalb dieser Bereiche bietet das Unternehmen Produkte und Produktsysteme an, die Zahnärzte und Zahntechniker während des Behandlungs- und Verarbeitungsprozesses unterstützen.

Forschung und Entwicklung[Bearbeiten]

Die Ivoclar Vivadent AG betreibt ein eigenes Forschungs- und Entwicklungszentrum mit über 130 Mitarbeitenden und kooperiert mit verschiedenen Instituten und Universitäten.

Aus- und Weiterbildung[Bearbeiten]

Mit dem International Center for Dental Education (ICDE) in Schaan verfügt die Ivoclar Vivadent AG auch über ein Kurs- und Fortbildungszentrum, das international durch regionale Schulungszentren ergänzt wird.

Quellen[Bearbeiten]

  • Zahlen und Fakten [1]
  • Schrittmacher im Dentalmarkt. Die Ivoclar Vivadent AG – ein international erfolgreiches Dentalunternehmen. Die ZahnarztWoche, Ausgabe 11/09

Weblinks[Bearbeiten]