Iwan Alexejewitsch Schefer

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Teile dieses Artikels scheinen seit 2008 nicht mehr aktuell zu sein.
Bitte hilf mit, die fehlenden Informationen zu recherchieren und einzufügen.

Iwan Alexejewitsch Schefer

Iwan Alexejewitsch Schefer (russisch Иван Алексеевич Шефер; * 19. Februar 1983 in Kirow) ist ein russischer Eistänzer.

Er begann im Jahr 1988 mit dem Eislaufen. Seit 1994 ist Jekaterina Rublewa seine Eistanzpartnerin. Seit 2006 trainiert das Paar Rublewa/Schefer in Moskau bei Alexander Swinin und startet für Sokolniki Moskau. Zuvor trainierten sie bei Jelena Kustarowa.

Erfolge[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weltmeisterschaften[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • 2008 – 15. Rang

Europameisterschaften[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • 2007 – 12. Rang
  • 2008 – 13. Rang

Juniorenweltmeisterschaften[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • 2004 – 6. Rang

Russische Meisterschaften[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • 2000 – 9. Rang
  • 2001 – 9. Rang
  • 2002 – 8. Rang
  • 2003 – keine Teilnahme
  • 2004 – 3. Rang (Junioren)
  • 2005 – 5. Rang
  • 2006 – 6. Rang
  • 2007 – 3. Rang
  • 2008 – 2. Rang
  • 2009 – 2. Rang

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]