Izumisano

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Izumisano-shi
泉佐野市
Izumisano
Geographische Lage in Japan
Izumisano (Japan)
Red pog.svg
Region: Kinki
Präfektur: Osaka
Koordinaten: 34° 24′ N, 135° 20′ OKoordinaten: 34° 24′ 25″ N, 135° 19′ 38″ O
Basisdaten
Fläche: 54,35 km²
Einwohner: 100.567
(1. Oktober 2017)
Bevölkerungsdichte: 1850 Einwohner je km²
Gemeindeschlüssel: 27213-2
Symbole
Flagge/Wappen:
Flagge/Wappen von Izumisano
Baum: Ginkgo
Blume: Lilium japonicum
Rathaus
Adresse: Izumisano City Hall
1-295-3, Higashi, Ichiba
Izumisano-shi
Ōsaka 598-8550
Webadresse: http://www.city.izumisano.lg.jp/
Lage Izumisanos in der Präfektur Ōsaka
Lage Izumisanos in der Präfektur

Izumisano (jap. 泉佐野市, -shi) ist eine Stadt in der Präfektur Osaka in Japan.

Geographie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Izumisano liegt südlich von Osaka und Sakai. Der nördliche Teil der künstlichen Insel, die den Flughafen Kansai beherbergt, gehört zu Izumisano.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die kreisangehörige Stadt (-chō) Sano wurde am 1. April 1948 zur kreisfreien Stadt (-shi) ernannt. Am gleichen Tag wurde dem Städtenamen zur Unterscheidung der Provinzname Izumi vorangestellt, denn in der Präfektur Tochigi/Provinz Shimotsuke gab es bereits seit 1943 eine Stadt Sano-shi.

Verkehr[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Angrenzende Städte und Gemeinden[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Rathaus von Izumisano
 Commons: Izumisano – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien