Júcar

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Júcar
Lage des Júcar in Spanien

Lage des Júcar in Spanien

Daten
Lage Spanien
Flusssystem Júcar
Quellhöhe 1700 msnm
Mündung bei Cullera in das MittelmeerKoordinaten: 39° 9′ 5″ N, 0° 14′ 19″ W
39° 9′ 5″ N, 0° 14′ 19″ W
Mündungshöhe msnm
Höhenunterschied 1700 m
Sohlgefälle

3,4 ‰

Länge 497,5 km
Einzugsgebiet 21.578,5 km²
Mittelstädte Cuenca, Alzira

Der Júcar (Valencianisch: Xúquer) ist ein Fluss im Südosten Spaniens. Er hat eine Länge von 497,5 km und durchfließt die Provinzen Cuenca, Albacete und Valencia, bevor er bei Cullera in das Mittelmeer mündet.

Zuflüsse[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Seine Hauptzuflüsse sind:

Galerie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Siehe auch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Júcar – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien