Jürgen Renfordt

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Jürgen Renfordt bei seinem Auftritt auf dem NRW-Tag 2009 in Hamm

Jürgen Renfordt (* 25. Januar 1955 in Wetter an der Ruhr) ist ein deutscher Schlagersänger, Komponist, Texter, Musikproduzent und WDR 4-Moderator.

Leben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Renfordt studierte nach der Schule zunächst Germanistik und Sport an der Ruhr-Universität Bochum. Dann begann er als Sänger bei diversen Rockgruppen, bevor er sich dem deutschen Schlager widmete. Seit Anfang der 1980er Jahre hatte er Erfolge als Schlagersänger.

1981 nahm Renfordt an der deutschen Vorentscheidung zum Eurovision Song Contest teil. Sein Titel Barfuß durch ein Feuer kam auf Platz vier. Seit jener Zeit ist er Gast von Musiksendungen im Fernsehen. 1984 nahm er erneut bei der Vorentscheidung zum Eurovision Song Contest teil. Sein Titel Tanz auf dem Vulkan kam auf Platz acht. Im gleichen Jahr nahm er mit Denise das Duett Kein Wort zuviel, die deutsche Aufnahme von Don’t answer me, auf. 1985 belegte er mit Am Anfang der Zeit Platz neun bei der Vorentscheidung zum Eurovision Song Contest.

Dann wurde es für Renfordt als Interpret etwas ruhiger. Er arbeitete hauptsächlich als Komponist und Texter für viele Kollegen, schrieb Lieder für Sandy Wagner, Michael Holm, Ibo, Roy Black, Die Flippers und viele Andere, bis er 1988 seinen bisher größten Erfolg Zu verkaufen: Ein schneeweißes Brautkleid hatte, der zum Kultschlager avancierte. Bemerkenswert daran ist, dass dieses Lied ebenfalls zum Vorentscheid des Grand Prix für Deutschland eingereicht wurde, aber die Radiovorauswahl nicht überstand.

Renfordt ist mit Beständigkeit in allen Bereichen auf dem Musikmarkt vertreten. Als Komponist gelangen ihm mehrere Charterfolge auch im Ausland. Von ihm komponierte Songs erreichten immer wieder weltweit Top-Platzierungen in den Verkaufscharts. Bis heute stammen nahezu 500 Titel aus seiner Feder.

Seit Jahren arbeitet er darüber hinaus als Radio- und Fernsehmoderator beim WDR in Köln und ist als Autor und Produzent tätig.

Über Renfordts Privatleben ist wenig bekannt, da er sich öffentlich selten dazu äußert. Bekannt ist jedoch, dass er zwei Schwestern hat, verheiratet sowie Vater einer Tochter ist und in Wetter an der Ruhr wohnt.

Jürgen Renfordt bei seinem Auftritt auf dem NRW-Tag 2009 in Hamm

Diskografie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Studioalben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Jahr Titel Anmerkungen
1980 Back On My Hill mit der Gruppe Faithful Breath, Sky Records
1989 Herzgefühle Erstveröffentlichung am 18. April 1989 bei Titan
1990 Versuchs mal mit Liebe Erstveröffentlichung 1990 bei Carat
1993 Lust auf Gefühl Erstveröffentlichung 1993 bei Carat
1995 Für immer Erstveröffentlichung 1995 bei Carat
1996 Regenbogenland Erstveröffentlichung am 1. Dezember 1996 bei Titan
2002 Wer lieben will muss fühlen Erstveröffentlichung am 14. Januar 2002 bei SEM
2004 Im Namen der Liebe Erstveröffentlichung am 26. Januar 2004 bei SEM
2007 Renfordt Erstveröffentlichung am 15. Juni 2007 bei SEM

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]