J. Bauer

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
J. Bauer GmbH & Co. KG
Logo
Rechtsform GmbH & Co. KG
Gründung 1887
Sitz Wasserburg am Inn, Deutschland
Leitung
  • Markus Bauer
  • Florian Bauer
Mitarbeiterzahl 1303 (2015)[1]
Umsatz 622,5 Mio. Euro (2015)[1]
Branche Molkerei
Website www.bauer-milch.de
Stand: 2015

Die J. Bauer GmbH & Co. KG ist ein deutsches Molkereiunternehmen. Das Unternehmen wurde 1887 unter dem Namen Bauerschweizer-Käsewerk von Franz Seraph Bauer gegründet. Der Sitz des Unternehmens befindet sich im oberbayerischen Wasserburg am Inn. Die Veterinärkontrollnummer des Werkes in Wasserburg ist die BY 112.

Die Molkerei ist einer der größten Joghurtproduzenten in der Bundesrepublik Deutschland und hat nach eigenen Angaben einen Marktanteil von rund 10 % im Segment Fruchtjoghurt. Bauer exportiert in mehr als 20 europäische und außereuropäische Staaten.

1948 entstand die Abteilung Bauer Frischdienst, welche 2009 ausgegliedert wurde und seither ein rechtlich eigenständiges Unternehmen ist, die Bauer Frischdienst GmbH.

Im Jahre 2007 übernahm Bauer das in Elsdorf ansässige Unternehmen Heideblume Molkerei Elsdorf-Rotenburg AG.[2]

2015 wurden ca. 464 Mio. kg Milch verarbeitet[1], wobei sich der Anteil der Joghurtproduktion auf rund drei Viertel beläuft.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. a b c Bundesanzeiger:Konzernbilanz zum 31. Dezember 2015
  2. Elsdorfer Feinkost: Mehrheitsbeteiligung der Molkerei Bauer steht fest@1@2Vorlage:Toter Link/www.molkerei-heideblume.de (Seite nicht mehr abrufbar, Suche in Webarchiveni Info: Der Link wurde automatisch als defekt markiert. Bitte prüfe den Link gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis..