JK Kalev Sillamäe

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
JK Sillamäe Kalev
JK Kalev Sillamäe.gif
Basisdaten
Name Jalgpalliklubi Sillamäe Kalev
Sitz Sillamäe, Estland
Gründung 1951
Präsident EstlandEstland Aleksandr Starodubtsev
Website fcsillamae.ee
Erste Mannschaft
Trainer RusslandRussland Vladimir Kazachyonok
Spielstätte Sillamäe Kalevi Staadion
Plätze ca. 3.000
Liga Meistriliiga
2016 5. Platz
Heim
Auswärts

JK Sillamäe Kalev ist ein estnischer Fußballverein aus der Stadt Sillamäe. Der Verein existiert seit 1951 und stieg 2007 zuletzt in die Meistriliiga auf. Zur Saison 2018 hin wurde dem Verein aufgrund hoher Schulden die Lizenz für die erste Liga verweigert. Sillamäe muss nun in der viertklassigen II Liiga antreten.[1] Gespielt wird im Sillamäe Kalevi Staadion, das etwa 3000 Zuschauer fasst.

Platzierungen Meistriliiga[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Erfolge[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Europapokalbilanz[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Saison Wettbewerb Runde Gegner Gesamt Hin Rück
2010/11 UEFA Europa League 2. Qualifikationsrunde WeissrusslandWeißrussland FK Dinamo Minsk 01:10 1:5 (A) 0:5 (H)
2014/15 UEFA Europa League 1. Qualifikationsrunde FinnlandFinnland FC Honka Espoo (a)4:4(a) 2:1 (H) 2:3 n. V. (A)
2. Qualifikationsrunde RusslandRussland FK Krasnodar 0:9 0:4 (H) 0:5 (A)
2015/16 UEFA Europa League 1. Qualifikationsrunde KroatienKroatien HNK Hajduk Split 3:7 1:1 (H) 2:6 (A)

Legende: (H) – Heimspiel, (A) – Auswärtsspiel, (N) – neutraler Platz, (a) – Auswärtstorregel, (i. E.) – im Elfmeterschießen, (n. V.) – nach Verlängerung

Gesamtbilanz: 8 Spiele, 1 Sieg, 1 Unentschieden, 6 Niederlagen, 8:30 Tore (Tordifferenz −22)

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. JK Sillamäe Kalev jäi litsentsist ilma. Abgerufen am 3. März 2018 (estnisch).