JSM Challenger of Champaign-Urbana 2013

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
JSM Challenger of Champaign-Urbana 2013
Datum 11.11.2013 – 16.11.2013
Auflage 12
Navigation 2012 ◄ 2013 ► 2014
ATP Challenger Tour
Austragungsort Champaign
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten
Turniernummer 637
Kategorie Challenger
Turnierart Hallenturnier
Spieloberfläche Hartplatz
Auslosung 32E/20Q/16D
Preisgeld 50.000 US$
Website Offizielle Website
Vorjahressieger (Einzel) Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Tim Smyczek
Vorjahressieger (Doppel) Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Devin Britton
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Austin Krajicek
Sieger (Einzel) Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Tennys Sandgren
Sieger (Doppel) Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Edward Corrie
Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Daniel Smethurst
Turnierdirektor Jim Tressler
Turnier-Supervisor Keith L. Crossland
Letzte direkte Annahme Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Eric Quigley (570)
Stand: 9. November 2013

Der JSM Challenger of Champaign-Urbana 2013 war ein Tennisturnier, das vom 11. bis 16. November 2013 in Champaign stattfand. Es war Teil der ATP Challenger Tour 2013 und wurde in der Halle auf Hartplatz ausgetragen.

Das Teilnehmerfeld der Einzelkonkurrenz bestand aus 32 Spielern, jenes der Doppelkonkurrenz aus 16 Paaren.

Qualifikation[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Qualifikation fand vom 9. bis 11. November 2013 statt. Bei dieser wurden in drei Runden aus 20 Spielern insgesamt vier Qualifikanten bestimmt.

Folgende Spieler hatten sich für das Hauptfeld qualifiziert:

Einzel[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Setzliste[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nr. Spieler Erreichte Runde

01. Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Tim Smyczek 1. Runde
02. Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Jack Sock Achtelfinale
03. Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Rajeev Ram Achtelfinale
04. Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Alex Kuznetsov 1. Runde
Nr. Spieler Erreichte Runde
05. KanadaKanada Peter Polansky 1. Runde

06. SudafrikaSüdafrika Rik De Voest 1. Runde

07. AustralienAustralien Samuel Groth Finale

08. AustralienAustralien John-Patrick Smith Viertelfinale

Zeichenerklärung[Quelltext bearbeiten]

  • r = Aufgabe (retired)
  • d = Disqualifikation
  • w.o. = walkover

Ergebnisse[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Erste Runde   Achtelfinale   Viertelfinale   Halbfinale   Finale
1   Vereinigte StaatenVereinigte Staaten T. Smyczek 5 2                          
   ItalienItalien E. Crepaldi 7 6        ItalienItalien E. Crepaldi 7 4 4
   Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich D. Rice 6 6        Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich D. Rice 5 6 6  
   SimbabweSimbabwe T. Garanganga 3 4          Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich D. Rice 3 62  
   FrankreichFrankreich J. Marie 7 7     7  AustralienAustralien S. Groth 6 7    
WC  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten J. Hiltzik 65 5        FrankreichFrankreich J. Marie 3 7 4  
   Vereinigte StaatenVereinigte Staaten M. Shabaz 65 6 3   7  AustralienAustralien S. Groth 6 65 6  
7  AustralienAustralien S. Groth 7 4 6     7  AustralienAustralien S. Groth 7 6  
3  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten R. Ram 6 6     WC  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten D. Nevolo 65 4    
WC  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten M. Giron 4 2     3  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten R. Ram 4 3    
   SudafrikaSüdafrika F. Wolmarans 4 5     Q  Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich J. Milton 6 6    
Q  Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich J. Milton 6 7       Q  Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich J. Milton 6 1 67
   Vereinigte StaatenVereinigte Staaten E. Quigley 3 3     WC  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten D. Nevolo 3 6 7  
   Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich E. Corrie 6 6        Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich E. Corrie 63 3    
WC  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten D. Nevolo 6 7     WC  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten D. Nevolo 7 6    
6  SudafrikaSüdafrika R. De Voest 4 62       7  AustralienAustralien S. Groth 6 3 64
5  KanadaKanada P. Polansky 66 68        Vereinigte StaatenVereinigte Staaten T. Sandgren 3 6 7
Q  Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich D. Smethurst 7 7     Q  Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich D. Smethurst 2 7 6  
   UkraineUkraine D. Moltschanow 4 2        IndienIndien P. Gunneswaran 6 65 2  
   IndienIndien P. Gunneswaran 6 6       Q  Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich D. Smethurst 7 7  
   OsterreichÖsterreich M. Neuchrist 4 65     Q  BulgarienBulgarien D. Kutrowski 62 5    
   Vereinigte StaatenVereinigte Staaten A. Krajicek 6 7        Vereinigte StaatenVereinigte Staaten A. Krajicek 7 5 2  
Q  BulgarienBulgarien D. Kutrowski 6 6     Q  BulgarienBulgarien D. Kutrowski 5 7 6  
4  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten A. Kuznetsov 4 2       Q  Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich D. Smethurst 5 3  
8  AustralienAustralien J.-P. Smith 6 7        Vereinigte StaatenVereinigte Staaten T. Sandgren 7 6    
WC  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten T. Kopinski 3 5     8  AustralienAustralien J.-P. Smith 6 6    
Q  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten E. King 3 2     ALT  IndienIndien S. Singh 3 4    
ALT  IndienIndien S. Singh 6 6       8  AustralienAustralien J.-P. Smith 2 0  
   KanadaKanada F. Peliwo 0 1        Vereinigte StaatenVereinigte Staaten T. Sandgren 6 6    
   Vereinigte StaatenVereinigte Staaten T. Sandgren 6 6        Vereinigte StaatenVereinigte Staaten T. Sandgren 7 6    
   Vereinigte StaatenVereinigte Staaten B. Fratangelo 2 6 66   2  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten J. Sock 68 1    
2  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten J. Sock 6 4 7    

Doppel[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Setzliste[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nr. Paarung Erreichte Runde

01. AustralienAustralien Samuel Groth
AustralienAustralien John-Patrick Smith
Halbfinale
02. Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Austin Krajicek
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Tennys Sandgren
Finale
03. SudafrikaSüdafrika Rik De Voest
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Rajeev Ram
Viertelfinale
04. IrlandIrland James Cluskey
OsterreichÖsterreich Maximilian Neuchrist
1. Runde

Zeichenerklärung[Quelltext bearbeiten]

  • r = Aufgabe (retired)
  • d = Disqualifikation
  • w.o. = walkover

Ergebnisse[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Erste Runde   Viertelfinale   Halbfinale   Finale
1  AustralienAustralien S. Groth
 AustralienAustralien J.-P. Smith
7 6          
   ItalienItalien E. Crepaldi
 FrankreichFrankreich J. Marie
5 2       1  AustralienAustralien S. Groth
 AustralienAustralien J.-P. Smith
6 4 [10]  
   UkraineUkraine D. Moltschanow
 SudafrikaSüdafrika F. Wolmarans
3 4     WC  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten R. W. Guignon
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten T. Kopinski
3 6 [6]  
WC  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten R. W. Guignon
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten T. Kopinski
6 6         1  AustralienAustralien S. Groth
 AustralienAustralien J.-P. Smith
65 2    
4  IrlandIrland J. Cluskey
 OsterreichÖsterreich M. Neuchrist
4 4          Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich E. Corrie
 Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich D. Smethurst
7 6    
   Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich D. Rice
 Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich S. Thornley
6 6          Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich D. Rice
 Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich S. Thornley
4 4    
   Vereinigte StaatenVereinigte Staaten B. Fratangelo
 KanadaKanada F. Peliwo
4 2        Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich E. Corrie
 Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich D. Smethurst
6 6    
   Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich E. Corrie
 Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich D. Smethurst
6 6            Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich E. Corrie
 Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich D. Smethurst
7 0 [10]
   Vereinigte StaatenVereinigte Staaten M. Shabaz
 IndienIndien S. Singh
6 6       2  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten A. Krajicek
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten T. Sandgren
65 6 [7]
   KanadaKanada M. Pokrajac
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten D. Zivkovic
4 4          Vereinigte StaatenVereinigte Staaten M. Shabaz
 IndienIndien S. Singh
6 6      
WC  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten A. Carter
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten E. Quigley
        3  SudafrikaSüdafrika R. De Voest
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten R. Ram
4 4    
3  SudafrikaSüdafrika R. De Voest
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten R. Ram
w. o.            Vereinigte StaatenVereinigte Staaten M. Shabaz
 IndienIndien S. Singh
7 3 [7]
   AustralienAustralien C. Ball
 KanadaKanada P. Polansky
7 2 [12]     2  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten A. Krajicek
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten T. Sandgren
63 6 [10]  
WC  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten J. Hiltzik
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten A. A. Jesse
64 6 [14]     WC  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten J. Hiltzik
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten A. A. Jesse
4 2    
Q  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten E. King
 BulgarienBulgarien D. Kutrowski
4 4     2  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten A. Krajicek
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten T. Sandgren
6 6    
2  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten A. Krajicek
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten T. Sandgren
6 6      

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]