Jabar Gaffney

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Jabar Gaffney
Jabar Gaffney.JPG
Jabar Gaffney
Nr. 10
Wide receiver
Geburtsdatum: 1. Dezember 1980
Geburtsort: San Antonio, Texas
Größe: 73 in (1,85 m) Gewicht: 200 Pfund (91 kg)
NFL-Debüt
2002 für die Houston Texans
Karriere
College: Florida
NFL Draft: 2002/Runde: 2/Pick: 33
 Teams:
*Nur Offseason und/oder Training
Momentaner Status: Karriere beendet
Karriere-Highlights und Auszeichnungen
  • Keine nennenswerte Ereignisse
Ausgewählte NFL-Statistiken
(in der 17. Woche der NFL-Saison 2008)
Gefangene Bälle     256
Gefangene Yards     3.068
Touchdowns     15
Statistiken bei NFL.com

Derrick Jabar Gaffney (* 1. Dezember 1980 in San Antonio, Texas) ist ein ehemaliger US-amerikanischer Footballspieler. Er spielte auf der Position des Wide Receivers für die Houston Texans, New England Patriots, Denver Broncos, Washington Redskins und Miami Dolphins in der National Football League.

Karriere[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Gaffney besuchte die University of Florida und war dort erster Wide Receiver. 2002 wurde er in der zweiten Runde von den Houston Texans gedraftet und spielte dort drei Jahre mehr oder weniger erfolgreich. 2006 wechselte er zu den Philadelphia Eagles, wurde jedoch nach einer sehr schlechten Preseason auf die Reserveliste gesetzt. Noch in der Saison unterschrieb er einen Zweijahresvertrag mit den New England Patriots und spielt dort um einiges besser als bei den vorherigen Mannschaften. 2009 wechselte er zu den Denver Broncos.