Jabodetabek

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Jabodetabek (Farbig) in Java

Jabodetabek (früher Jabotabek und mittlerweile auch Jabodetabekpunjur genannt) ist das gebräuchliche Akronym für die Metropolregion auf der indonesischen Insel Java, die durch die Städte Jakarta, Bogor, Depok, Tangerang und Bekasi und ihre zugehörigen Landkreise gebildet wird.

Der Name Jabodetabek setzt sich aus den Anfangsbuchstaben der fünf Städte zusammen:

  • Jakarta
  • Bogor
  • Depok
  • Tangerang
  • Bekasi

Jabodetabekpunjur berücksichtigt zusätzlich Puncak und Cianjur.

Mit 31,7 Millionen Einwohnern (Stand 2015) gehört Jabodetabek zu den größten Metropolregionen der Welt. Die Region verzeichnet ein hohes Bevölkerungswachstum, vor allem durch Zuzug aus den ländlichen Regionen des Landes.

Verwaltungseinheit Fläche in km² Einwohner 2010 Einwohner je km²
Jakarta 664 9.607.787 14.470
Bogor 118 949.066 8.009
Depok 200 1.751.696 8.758
Tangerang 184 1.797.715 9.770
Bekasi 210 2.378.211 11.324
Regierungsbezirk Bogor 3.441 4.779.578 1.389
Regierungsbezirk Tangerang 1.110 2.838.621 2.557
Regierungsbezirk Bekasi 1.484 2.629.551 1.772
Jabodetabek 7.315 26.732.255 3.654

Weblink[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Koordinaten: 6° 11′ S, 106° 50′ O