Jacek Zieliński I

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Jacek Zieliński
Jacek Zieliński 2011 1.jpg
Personalia
Geburtstag 22. März 1961
Geburtsort TarnobrzegPolen
Position Mittelfeld
Herren
Jahre Station Spiele (Tore)1
1979 Siarka Tarnobrzeg
1980–1984 AZS AWF Warschau
1980–1984 Gwardia Warschau
1984–1993 Siarka Tarnobrzeg
1993 Stal Stalowa Wola
Stationen als Trainer
Jahre Station
1993–1994 Siarka Tarnobrzeg
1995–1997 Alit Ożarów
1998–2000 Siarka Tarnobrzeg
2000 Korona Kielce
2001–2002 Tłoki Gorzyce
2002 GKS Bełchatów
2003–2004 Górnik Łęczna
2004–2006 Piast Gliwice
2006–2007 Odra Wodzisław
2007–2008 Dyskobolia Grodzisk Wielkopolski
2008–2009 Polonia Warschau
2009–2010 Lech Posen
2011–2012 Polonia Warschau
2012–2013 Ruch Chorzów
2015–2017 KS Cracovia
1 Angegeben sind nur Liga-Spiele.

Jacek Zieliński (* 22. März 1961 in Tarnobrzeg) ist ein polnischer Fußballtrainer und ehemaliger Fußballprofi.

Karriere[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nach Trainerstationen wie Odra Wodzisław, Dyskobolia Grodzisk, Polonia Warschau heuerte Zieliński 2009 beim polnischen Traditionsverein KKS Lech Poznań an. Seit Ende März 2011 war er wieder Trainer von Polonia Warschau. Ein Jahr später wurde er am 27. März 2012 von Polonia Warschau entlassen. Anfang September 2012 wurde er bei Ruch Chorzów, nach dem schlechten Saisonstart, als Nachfolger von Tomasz Fornalik vorgestellt.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Jacek Zieliński – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien