Jack’s Blowhole

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Ein Video von Jack’s Blowhole
Jack’s Blowhole

Jack’s Blowhole (oder auch Jacks Blowhole) ist ein Blowhole in den Catlins in Neuseeland und eine Station auf der Southern Scenic Route. Es befindet sich 200 m von Meer entfernt und ist 144 m lang, 68 m breit und 55 m tief. Benannt wurde es nach Tuhawaiki, einem Anführer der Ngāi Tahu (einem Maori-Stamm), dessen Spitzname Bloody Jack war. Es kam zu diesem Spitznamen wegen seiner derben Sprache.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Commons: Jack's Blowhole – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Koordinaten: 46° 30′ 20″ S, 169° 41′ 55″ O