Jackie Walorski

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Jackie Walorski (2013)

Jackie Walorski (* 13. August 1963 in South Bend, Indiana) ist eine US-amerikanische Politikerin. Seit 2013 vertritt sie den Bundesstaat Indiana im US-Repräsentantenhaus.

Werdegang[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Jackie Walorski besuchte bis 1981 die James Whitcomb Riley High School in South Bend. Danach studierte sie bis 1985 an der Taylor University in Upland. Danach arbeitete sie als Fernsehreporterin beim Sender WSBT-TV in ihrer Heimatstadt South Bend. Gleichzeitig schlug sie als Mitglied der Republikanischen Partei eine politische Laufbahn ein. Zwischen 2004 und 2010 war sie Abgeordnete im Repräsentantenhaus von Indiana; im Jahr 2010 kandidierte sie noch erfolglos für das US-Repräsentantenhaus.

Bei den Kongresswahlen des Jahres 2012 wurde Walorski dann aber im zweiten Wahlbezirk von Indiana in das US-Repräsentantenhaus in Washington, D.C. gewählt, wo sie am 3. Januar 2013 die Nachfolge von Joe Donnelly antrat, der in den US-Senat gewählt worden war. Ihr Wahlergebnis war mit 49,1 % der Wählerstimmen gegen den Demokraten Brendan Mullen, der auf 47,5 % kam, sehr knapp. Nach bisher zwei Wiederwahlen in den Jahren 2014 und 2016 kann sie ihr Amt bis heute ausüben. Ihre neue Legislaturperiode läuft bis zum 3. Januar 2019 mit der Option auf eine weitere Kandidatur im Jahr 2018.

Jackie Walorski ist seit 1995 verheiratet und lebt privat in Elkhart.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Jackie Walorski – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien