Jacob Ericksson

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Jacob Abel Joachim Eriksson (* 7. Januar 1967 in Sala, Västmanlands län, Schweden) ist ein schwedischer Schauspieler. Im Vor-/Abspann wird er manchmal auch als Jacob Eriksson benannt.

Er wurde zunächst als Theaterschauspieler in Schweden bekannt. Mit Tsatsiki – Tintenfische und erste Küsse (1999) erlangte er international seinen Durchbruch als Filmschauspieler. 1998 erhielt er als Bester Nebendarsteller für Adam & Eva eine Nominierung des schwedischen Filmpreises Guldbagge.

Filmografie[Bearbeiten]

Weblink[Bearbeiten]