Jacques Georges

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Jacques Georges

Jacques Georges (* 30. Mai 1916 in Saint-Maurice-sur-Moselle, Département Vosges[1]; † 25. Februar 2004, ebenda) war ein französischer Fußballfunktionär.

Er war von 1968 bis 1972 Präsident des französischen Fußballverbandes und von 1983 bis 1990 als erster Franzose Präsident der UEFA.[2]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. FIFA: Jacques Georges en bref@1@2Vorlage:Toter Link/fr.fifa.com (Seite nicht mehr abrufbar, Suche in Webarchiveni Info: Der Link wurde automatisch als defekt markiert. Bitte prüfe den Link gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.
  2. FIFA: FIFA trauert um Jacques Georges@1@2Vorlage:Toter Link/de.fifa.com (Seite nicht mehr abrufbar, Suche in Webarchiveni Info: Der Link wurde automatisch als defekt markiert. Bitte prüfe den Link gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.