Jahmir Hyka

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Jahmir Hyka
Spielerinformationen
Name Jahmir Hyka
Geburtstag 8. März 1988
Geburtsort TiranaAlbanien
Größe 169 cm
Position Mittelfeld
Junioren
Jahre Station
2000–2006 KS Dinamo Tirana
Herren
Jahre Station Spiele (Tore)1
2006–2007 Rosenborg Trondheim 3 0(0)
2007 Olympiakos Piräus 0 0(0)
2007–2008 KF Tirana 32 0(2)
2008–2010 1. FSV Mainz 05 13 0(0)
2010–2011 Panionios Athen 9 0(0)
2011 KF Tirana 11 0(4)
2011–2017 FC Luzern 161 (17)
2017– San José Earthquakes 0 0(0)
Nationalmannschaft
Jahre Auswahl Spiele (Tore)2
2005–2006 Albanien U-19 6 0(1)
2007 Albanien U-21 4 0(0)
2007– Albanien 42 0(2)
1 Angegeben sind nur Liga-Spiele.
Stand: 11. Dezember 2016

2 Stand: 9. Oktober 2016

Jahmir Hyka (* 8. März 1988 in Tirana, Albanien) ist ein albanischer Fußballspieler, der seit Februar 2017 bei den San José Earthquakes in der Major League Soccer unter Vertrag steht.

Karriere[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Schon im Alter von 16 Jahren debütierte er bei seinem Heimatverein Dinamo Tirana in der ersten albanischen Liga. Ein Jahr später wechselte er zu Rosenborg Trondheim in die höchste norwegische Spielklasse, die Tippeligaen. Seit Januar 2007 stand er beim griechischen Meister Olympiakos Piräus unter Vertrag. Zur Saison 2007/08 wurde er an den albanischen Meister KF Tirana ausgeliehen, um Spielpraxis zu sammeln. Zur Saison 2008/09 wechselte Hyka zum 1. FSV Mainz 05. Durchsetzen konnte er sich dort aber nie und wechselte am 15. Juni 2010 zum griechischen Erstligisten Panionios Athen. Ein halbes Jahr später kehrte er zu KF Tirana zurück.

Im Sommer 2011 wechselte er zum Schweizer Super-League-Verein FC Luzern. In Luzern wurde er Publikumsliebling. In seinen insgesamt 5 1/2 Saisons für den FC Luzern absolvierte Hyka 161 Meisterschaftsspiele und schoss dabei 21 Tore. Sein Vertrag war bis 30. Juni 2017 gültig.[1]

Im Februar 2017 verliess Hyka vor Vertragsende den FC Luzern und schloss sich dem US-amerikanischen Erstligisten San José Earthquakes an.[2]

Nationalmannschaft[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Für die albanische Nationalelf bestritt er am 7. Februar 2007 gegen Mazedonien sein erstes A-Länderspiel. Er spielt im Mittelfeld und gilt als ein großer Hoffnungsträger in Albanien.

Erfolge[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Norwegischer Meister: 2006
  • Albanischer Pokalsieger: 2011

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Jahmir Hyka – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Vertragsverlängerungen und Zuzüge. fcl.ch Mai 2015
  2. San José Earthquakes: Earthquakes Sign Albania National Team Midfielder Jahmir Hyka (englisch), abgerufen am 4. Februar 2017