Jaime Hernandez

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Jaime Hernandez (* 1959 in Oxnard, Kalifornien) ist ein US-amerikanischer Comiczeichner.

Jaime Hernandez

Leben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Hernandez erhielt am Ventura College in Kalifornien eine Ausbildung als Zeichner und brachte 1982 gemeinsam mit seinem Bruder Gilbert Hernandez das erste Album der Reihe Love & Rockets heraus. Seit 1982 veröffentlicht Fantagraphics Love & Rockets in englischer Sprache, deutschsprachige Übersetzungen erschienen erstmals in den 1990er-Jahren im Programm der Comic-Verlage Reprodukt/Edition Moderne. Hernandez lebt in Hollywood.

Veröffentlichungen in deutscher Übersetzung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Love & Rockets – Der Tod von Speedy. Reprodukt, 1991
  • Fliegen an der Decke (mit Gilbert Hernandez als Los Bros Hernandez), Reprodukt/Edition Moderne, 1994
  • Love & Rockets – Wigwam Bam. Reprodukt/Edition Moderne, 1995

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]