Jaime Morey

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Jaime García Morey (* 16. Juni 1942 in Alicante; † 7. Juli 2015 in Madrid) war ein spanischer Sänger.

1964 nahm er beim Songfestival Festival de Benidorm teil und erreichte den zweiten Platz. Er wurde ausgewählt, sein Land beim Eurovision Song Contest 1972 in Edinburgh zu vertreten. Mit dem Titel Amanece erreichte er den zehnten Platz. Es erschienen mehrere Singles und Alben mit seiner Musik im Spanien der 1960er und 1970er Jahre.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]