Jair Golan

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Jair Golan

Jair Golan (hebräisch יאיר גולן; * 1962) ist ein Generalmajor (Aluf) der Israelischen Streitkräfte (IDF) und seit Dezember 2014 Stellvertretender Chef des Generalstabs.[1] Zuvor war er seit 2011 Kommandeur des Nordkommandos.

Leben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Golan trat 1980 seinen Wehrdienst bei der israelischen Fallschirmjäger-Brigade an, in der er später auch als Kommandant diente. Er erwarb einen Bachelor-Abschluss in Politikwissenschaften an der Universität Tel Aviv und später einen Master an der Harvard University.

Golan ist verheiratet und hat fünf Kinder.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Maj.-Gen. Yair Golan takes up post as deputy IDF chief of staff. In: www.jpost.com. Abgerufen am 8. Mai 2016.