Jake Long

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Jake Long
Jakelong22222.jpg
Offensive Tackle
Geburtsdatum: 9. Mai 1985
Geburtsort: Lapeer, Michigan
Größe: 2,01 m Gewicht: 143 kg
NFL-Debüt
2008 für die Miami Dolphins
Karriere
College: Michigan
NFL Draft: 2008/Runde: 1/Pick: 1
 Teams:
Momentaner Status: Free Agent
Karriere-Highlights und Auszeichnungen
Ausgewählte NFL-Statistiken
(in der 17. Woche der NFL-Saison 2015)
Spiele     100
als Starter     96
Statistiken bei NFL.com
Statistiken bei pro-football-reference.com

Jake Edward Long (* 9. Mai 1985 in Lapeer, Michigan) ist ein US-amerikanischer American-Football-Spieler auf der Position des Offensive Tackles. Bisher spielte er bei den Miami Dolphins, den St. Louis Rams und den Atlanta Falcons in der National Football League (NFL). Aktuell ist er ein Free Agent.

Karriere[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Long besuchte die University of Michigan zusammen mit seinem späteren Teamkollegen Chad Henne. Am 16. Juni 2004 erlitt er bei einem Brand in seinem Wohnheim eine Rauchvergiftung.

Miami Dolphins[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Er wurde beim NFL Draft 2008 in der ersten Runde als erster Spieler von den Miami Dolphins für einen fünfjährigen Vertrag über 57,75 Millionen US-Dollar verpflichtet, was ihn zum bestbezahlten Offensive Tackle der Liga machte. Bei den Dolphins spielte er mit Chad Henne zusammen, mit dem er auch auf dem College spielte.

St. Louis Rams[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nach ausgelaufenem Vertrag bei den Miami Dolphins unterschrieb er 2013 bei den St. Louis Rams.

Atlanta Falcons[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nachdem er nach der Saison 2014 die St. Louis Rams verließ, war er bis zu Saisonbeginn vertragslos und unterschrieb nach dem 1. Spieltag der Saison 2015 einen Vertrag bei den Atlanta Falcons, wo er als Backup für die jungen O-Liner eingesetzt werden sollte.