Jakub Słowik

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Jakub Słowik
Jakub Słowik.jpg
Personalia
Geburtstag 31. August 1991
Geburtsort Nowy SączPolen
Größe 190 cm
Position Torwart
Junioren
Jahre Station
0000 Sandecja Nowy Sącz
MSP Szamotuły
2007–2008 Sparta Szamotuły
Herren
Jahre Station Spiele (Tore)1
2008 Sparta Szamotuły
2009–2010 Sparta Oborniki 37 (0)
2010–2015 Jagiellonia Białystok 48 (0)
2010–2011 → Jagiellonia Białystok ME (Leihe) 14 (0)
2012 → Warta Poznań (Leihe) 10 (0)
2014–2015 → Jagiellonia II Białystok (Leihe) 14 (0)
2015–2017 Pogoń Stettin 37 (0)
2017– Śląsk Wrocław 0 (0)
Nationalmannschaft
Jahre Auswahl Spiele (Tore)
Polen U-20 1 (0)
Polen U-23 1 (0)
2013 Polen 1 (0)
1 Angegeben sind nur Liga-Spiele.
Stand: 28. August 2017

Jakub Słowik (* 31. August 1991 in Nowy Sącz) ist ein polnischer Fußballspieler.

Karriere[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Verein[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Słowik startete seine Fußballkarriere in seiner Heimatstadt Nowy Sącz, wo er für die Jugendabteilung von Sandecja Nowy Sącz spielte. 2006 zog Słowik nach Szamotuły, wo er für die Jugendmannschaften von MSP Szamotuły und Sparta Szamotuły spielte. 2008 wurde er von Sparta Szamotuły in den Profikader aufgenommen. Anschließend wechselte er 2009 zu Sparta Oborniki, wo er auf 37 Einsätze kam. 2010 wurde Słowik von Jagiellonia Białystok verpflichtet. Er spielte eine Saison lang für die Jugendabteilung, wurde aber fünfmal im Profikader eingesetzt. Im Jahre 2011 lieh man ihn nach Posen aus, wo er auf zehn Einsätze für Warta Poznań kam. Da keine Kaufoption bestand, ging er 2012 zu Jagiellonia Białystok zurück. Seitdem kam er auf 48 Einsätze in der Ekstraklasa. Zur Saison 2015/16 wechselte er zum Ligakonkurrenten Pogoń Stettin, wo er einen Zwei-Jahres-Vertrag unterschrieb.

Nationalmannschaft[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Jakub Słowik debütierte für die polnische Fußballnationalmannschaft am 2. Februar 2012 in Málaga gegen Rumänien. Polen gewann das Spiel mit 4:1.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]