Jam (Lied)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Dieser Artikel oder nachfolgende Abschnitt ist nicht hinreichend mit Belegen (beispielsweise Einzelnachweisen) ausgestattet. Die fraglichen Angaben werden daher möglicherweise demnächst entfernt. Bitte hilf der Wikipedia, indem du die Angaben recherchierst und gute Belege einfügst.
Jam
Michael Jackson
Veröffentlichung 5. September 1992 (Europa)[1], 13. Juli 1992 (USA)
Länge 5:40 (Album / Single Version)
4:10 (7" edit)
Genre(s) New Jack Swing, Hip-Hop, Contemporary R&B, Funk
Autor(en) Michael Jackson, René Moore, Bruce Swedien, Teddy Riley
Album Dangerous

Jam ist ein Contemporary R&B-Song von Michael Jackson aus dem im Jahre 1991 erschienenen Album Dangerous. Es ist der Eröffnungssong des Albums. Den Rap liefert der Rapper Heavy D.

Stilrichtung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Wie etwa die Hälfte der Lieder des Albums Dangerous lässt sich der Song dem damals sehr angesagten Genre New Jack Swing zuordnen. Gleichzeitig kommt Jam dem Genre Hip-Hop so nahe wie nur wenige Songs von Jackson zuvor und danach. So enthält der Song zahlreiche Hip-Hop-typische Elemente wie harte Drumcomputer-Beats, Scratch-Sounds, Rap-Parts und sehr akzentuierte, Funk-typische, synthetische Bläser-Arrangements.

Musikvideo[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Das Video wurde von David Kellogg gedreht. Es zeigt Jackson in einer leerstehenden Lagerhalle und spielt mit NBA-Star Michael Jordan Basketball. Daraufhin bringt Jackson Jordan das Tanzen, u.a. den Moonwalk, bei. Außerdem sind der Rapper Heavy D während seines Rap-Parts sowie die Nachwuchsrapper Kris Kross zu sehen. Die Auftritte dieser Künstler unterstreichen Jacksons Liebe zum Hip-Hop und seine Bereitschaft, sich diesem damals noch verhältnismäßig jungen Genre zu öffnen. Die Länge des Videos beträgt 7:52 Minuten.

Charts[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Charts Höchstposition
Österreichische Singlecharts 28
Deutsche Singlecharts 18
Schweizer Singlecharts 22
UK Singlecharts 13
U.S. Billboard Hot 100 26

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. [1]