Jamaame

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
In diesem Artikel oder Abschnitt fehlen noch wichtige Informationen. Hilf der Wikipedia, indem du sie recherchierst und einfügst.

Jamaame (auch Jamame geschrieben; italienisch Giamame oder auch Margherita) ist eine Stadt im Süden von Somalia, in der Region Jubbada Hoose am Fluss Jubba. Die Stadt hat etwa 192.000 Einwohner[1], die den Somali-Clans der und Biyomaal-Dir sowie den Bantu in Somalia angehören.

In den Straßen von Jamaame

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Jamaame – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Anmerkungen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. bevölkerungsstatistik.de (2007)

Koordinaten: 0° 4′ N, 42° 45′ O