Jan Jacobs May van Schellinkhout

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
In diesem Artikel oder Abschnitt fehlen wichtige Informationen. Du kannst Wikipedia helfen, indem du sie recherchierst und einfügst.
Joan Blaeus Karte von Jan Mayen aus dem 17. Jahrhundert

Jan Jacobs May van Schellinkhout war ein niederländischer Walfangkapitän.

Im Jahr 1614 erreichte sein Schiff, die Gouden Cath, die kurz zuvor entdeckte und heute norwegische Insel Jan Mayen in der Grönlandsee, die in der Folge nach ihm benannt wurde.

Literatur[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Louwrens Hacquebord: The Jan Mayen whaling industry. In: Stig Skreslet (Hrsg.): Jan Mayen Island in scientific focus. Kluwer, Dordrecht 2004, S. 229–238.