Jandira

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Município de Jandira
„Cidade Favo de Mel“ (Flitterwochenstadt)
Jandira
Jandira.jpg
Jandira (Brasilien)
Koordinaten 23° 31′ 40″ S, 46° 54′ 10″ WKoordinaten: 23° 31′ 40″ S, 46° 54′ 10″ W
Lage des Munizips im Bundesstaat São Paulo
(Bild vergrößern, der Ort erscheint rot)
Symbole
Brasão Jandira.JPG
Wappen
Bandeira Jandira.jpg
Flagge
Gründung Februar 1964
Basisdaten
Staat Brasilien
Bundesstaat São Paulo
Região intermediária São Paulo (seit 2017)
Região imediata São Paulo (seit 2017)
Metropolregion São Paulo
Höhe 720 m
Klima subtropisch, Cwa
Fläche 17,4 km²
Einwohner 108.344 (2010[1])
Dichte 6.209,2 Ew./km²
Schätzung 123.481 (1. Juli 2018[2])
Gemeindecode IBGE: 3525003
Zeitzone UTC−3
Website www.jandira.sp.gov.br (brasilianisches Portugiesisch)
Politik
Stadtpräfekt Paulo Fernando Barufi da Silva[3] (2017–2020)
Partei Partido Trabalhista Brasileiro (PTB)
Wirtschaft
BIP 3.291.026 Tsd. R$
27.695 R$ pro Kopf
(2015)
HDI 0,760 (2010)

Jandira, amtlich portugiesisch Município de Jandira, ist eine Stadt im brasilianischen Bundesstaat São Paulo. Sie hatte im Jahr 2010 etwa 108.000 Einwohner.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Commons: Jandira – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. IBGE: Jandira – Panorama. Abgerufen am 5. Oktober 2018 (brasilianisches Portugiesisch).
  2. IBGE: Estimativas da população residente no Brasil e unidades da federação com data de referência em 1° de julho de 2018. (PDF; 2,6 MB) In: ibge.gov.br. 2018, abgerufen am 5. Oktober 2018 (brasilianisches Portugiesisch).
  3. Paulo Barufi 14 (Prefeito). In: com.br. Eleições 2016, abgerufen am 5. Oktober 2018 (brasilianisches Portugiesisch).