Janine Thompson

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Janine Thompson Tennisspieler
Nation: AustralienAustralien Australien
Geburtstag: 12. September 1967 (52 Jahre)
Größe: 162 cm
Preisgeld: 265.345 US-Dollar
Einzel
Karrierebilanz: 103:80
Karrieretitel: 1 WTA, 0 ITF
Höchste Platzierung: 53 (12. Mai 1986)
Grand-Slam-Bilanz
Doppel
Karrierebilanz: 149:84
Karrieretitel: 4 WTA, 0 ITF
Höchste Platzierung: 18 (30. April 1990)
Grand-Slam-Bilanz
Mixed
Grand-Slam-Bilanz
Quellen: offizielle Spielerprofile bei der ATP/WTA und ITF (siehe Weblinks)

Janine Thompson (* 12. September 1967) ist eine ehemalige australische Tennisspielerin.

Karriere[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Auf der WTA Tour gewann sie einen Einzel- und vier Doppeltitel.

Für die australische Fed-Cup-Mannschaft bestritt sie von 1986 bis 1990 fünf Partien im Doppel, von denen sie vier gewann.

Turniersiege[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzel[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nr. Datum Turnier Kategorie Belag Finalgegnerin Ergebnis
1. 9. März 1986 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Hershey WTA Teppich (Halle) FrankreichFrankreich Catherine Suire 6:1, 6:4

Doppel[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nr. Datum Turnier Kategorie Belag Partnerin Finalgegnerinnen Ergebnis
1. Oktober 1988 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Nashville WTA Tier V Hartplatz (Halle) AustralienAustralien Jenny Byrne Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Elise Burgin
Sudafrika 1961Südafrika Rosalyn Fairbank
7:5, 6:7, 6:4
2. Februar 1989 NeuseelandNeuseeland Wellington WTA Tier V Hartplatz AustralienAustralien Elizabeth Smylie AustralienAustralien Tracy Morton
OsterreichÖsterreich Heidi Sprung
7:6, 6:1
3. Mai 1989 ItalienItalien Rom WTA Tier II Sand AustralienAustralien Elizabeth Smylie NiederlandeNiederlande Manon Bollegraf
ArgentinienArgentinien Mercedes Paz
6:4, 6:3
4. Mai 1989 Deutschland BundesrepublikBundesrepublik Deutschland Berlin (West) WTA Tier I Sand AustralienAustralien Elizabeth Smylie Sudafrika 1961Südafrika Lise Gregory
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Gretchen Magers
5:7, 6:3, 6:2

Abschneiden bei Grand-Slam Turnieren[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzel[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Turnier 1985 1986 1987 1988 1989 1990 Bilanz Karriere
Australian Open 1 AF 2 1 4:4 AF
French Open 1 1 AF 1 3:4 AF
Wimbledon 1 1 2 1:3 2
US Open 1 1 0:2 1

Doppel[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Turnier 1983 1984 1985 1986 1987 1988 1989 1990 Bilanz Karriere
Australian Open 1 AF AF AF 1 AF 6:6 AF
French Open AF VF 1 2 6:4 VF
Wimbledon VF 1 1 3:3 VF
US Open VF VF 1 6:3 VF

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]