Januar 2003

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Portal Geschichte | Portal Biografien | Aktuelle Ereignisse | Jahreskalender

| 20. Jahrhundert | 21. Jahrhundert    
| 1970er | 1980er | 1990er | 2000er | 2010er      
| 1999 | 2000 | 2001 | 2002 | 2003 | 2004 | 2005 | 2006 | 2007 |
| Oktober 2002 | November 2002 | Dezember 2002 | Januar 2003 | Februar 2003 | März 2003 | April 2003 |

Inhaltsverzeichnis:
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 31

Dieser Artikel behandelt aktuelle Nachrichten und Ereignisse im Januar 2003.

Tagesgeschehen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Mittwoch, 1. Januar 2003[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Donnerstag, 2. Januar 2003[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Freitag, 3. Januar 2003[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Samstag, 4. Januar 2003[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Sonntag, 5. Januar 2003[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Anni Friesinger (2008)

Montag, 6. Januar 2003[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Dienstag, 7. Januar 2003[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Mittwoch, 8. Januar 2003[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Charlotte/Vereinigte Staaten: Beim Start rast eine Maschine der Air Midwest in einen Hangar, wobei alle 21 Menschen an Bord ums Leben kommen.
  • Diyarbakir/Türkei: Bei einem Notlandeversuch auf dem Flughafen sterben 75 Menschen und fünf können aus dem Wrack gerettet werden.

Donnerstag, 9. Januar 2003[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Hans Blix in Wien (2002)

Freitag, 10. Januar 2003[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Satellitenaufnahme des Persischen Golfs

Samstag, 11. Januar 2003[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Sonntag, 12. Januar 2003[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Maurice Gibb (2001)

Montag, 13. Januar 2003[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Dienstag, 14. Januar 2003[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Oliver Kahn (2004)

Mittwoch, 15. Januar 2003[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Donnerstag, 16. Januar 2003[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Zwei Videobilder des Starts: Links bevor und rechts nachdem die linke Tragfläche getroffen wurde
  • Cape Canaveral/Vereinigte Staaten: Start der US-Raumfähre Columbia: Rund 80 Sekunden nach dem Start beschädigt ein Stück der Schaumstoffverkleidung des Außentanks die Hitzeschutzverkleidung an der Vorderseite des linken Flügels; dieser für harmlos gehaltene Vorfall führt zwei Wochen später dazu, dass das Shuttle beim Wiedereintritt in die Atmosphäre verglüht. An Bord ist mit Ilan Ramon der erste Raumfahrer aus Israel.[4]
  • Prag/Tschechien: Vertagung der Wahl des Staatspräsidenten nach drei Wahlgängen.

Freitag, 17. Januar 2003[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Samstag, 18. Januar 2003[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die ausgebrannten Ruinen des Mount-Stromlo-Observatoriums

Sonntag, 19. Januar 2003[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Irak: Die UNO-Waffeninspektoren haben Dokumente, die in Zusammenhang mit der Entwicklung von Atomwaffen stehen könnten, gefunden.
  • Berlin/Deutschland: Mehrere deutsche Politiker sprechen sich für eine Neuordnung des Bundesgebietes aus. Dabei sollen mehrere Bundesländer zusammengelegt werden.

Montag, 20. Januar 2003[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Joschka Fischer (2006)

Dienstag, 21. Januar 2003[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Mittwoch, 22. Januar 2003[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Jan Peter Balkenende (2007)

Donnerstag, 23. Januar 2003[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Sydney/Australien: Ein 350 Mann starker australischer Truppenverband bricht, begleitet von heftigen Protesten, in Richtung Irak auf.

Freitag, 24. Januar 2003[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Samstag, 25. Januar 2003[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Elfenbeinküste: Nach viermonatigem Machtkampf einigen sich die Konfliktparteien im Bürgerkrieg auf ein Friedensabkommen; die Unruhen dauern allerdings auch danach weiter an.

Sonntag, 26. Januar 2003[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Montag, 27. Januar 2003[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • New York/Vereinigte Staaten: Hans Blix stellt dem Sicherheitsrat der Vereinten Nationen den Kontrollbericht über die Abrüstung des Irak vor. Das Land sei bislang noch nicht ausreichend kooperativ.

Dienstag, 28. Januar 2003[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Ariel Scharon bei einer Pressekonferenz in Jerusalem (2003)

Mittwoch, 29. Januar 2003[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Donnerstag, 30. Januar 2003[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Reids Schuhbombe
  • Deutschland: Madagaskars Staatspräsident Marc Ravalomanana trifft zu seinem Staatsbesuch ein.
  • Der „Schuhbomber“ Richard Reid, der angeklagt war, versucht zu haben, einen Transatlantikflug in die Luft zu sprengen, wird zu lebenslanger Haft verurteilt.

Freitag, 31. Januar 2003[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

8 Mile Road Exit in der Nähe von Detroit

Siehe auch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Januar 2003 – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Vorsitz des Rates der Europäischen Union. In: cvce.eu, Universität Luxemburg. 28. Juli 2016, abgerufen am 30. Januar 2017.
  2. Vierschanzentournee. IfoSta. 11. Mai 2016. Abgerufen am 20. September 2016.
  3. Geschichte der SLUB Dresden. slub-dresden.de. Abgerufen am 20. September 2016.
  4. Internationale Flug-Nr. 234: STS-107. In: spacefacts.de. Abgerufen am 8. Februar 2017.
  5. Super Bowl XXXVII Box Score. In: nfl.com. 27. Januar 2003, abgerufen am 9. Februar 2017 (englisch).