Januar 2016

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Portal Geschichte | Portal Biografien | Aktuelle Ereignisse | Jahreskalender

| 20. Jahrhundert | 21. Jahrhundert    
| 1980er | 1990er | 2000er | 2010er        
| 2012 | 2013 | 2014 | 2015 | 2016 | 2017 | 2018 | 2019    
| Oktober 2015 | November 2015 | Dezember 2015 | Januar 2016 | Februar 2016 | März 2016 | April 2016 |

Inhaltsverzeichnis:
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 31

Dieser Artikel behandelt aktuelle Nachrichten und Ereignisse im Januar 2016.

Tagesgeschehen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Freitag, 1. Januar 2016[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Logo der niederländischen EU-Ratspräsidentschaft

Samstag, 2. Januar 2016[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Sonntag, 3. Januar 2016[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Montag, 4. Januar 2016[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Pressekonferenz mit Kölns Oberbürgermeisterin Henriette Reker und Polizeipräsident Wolfgang Albers

Dienstag, 5. Januar 2016[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Mittwoch, 6. Januar 2016[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Leckagestelle des Aliso-Canyon-Gasspeichers in Kalifornien, USA

Donnerstag, 7. Januar 2016[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • South Tarawa/Kiribati: Bei den Parlamentswahlen gelingt es mehreren Ministern nicht, ihre Parlamentsmandate zu verteidigen.[43]
  • Zliten/Libyen: Mindestens 70 Menschen, darunter zahlreiche Zivilisten, kommen ums Leben, als sich ein Selbstmordattentäter in einem mit Sprengstoff beladenen Lastwagen vor einem Ausbildungszentrum der libyschen Grenzpolizei in die Luft sprengt. Zudem werden mehr als 127 Personen verletzt.[44][45]

Freitag, 8. Januar 2016[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Samstag, 9. Januar 2016[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • al-Anbar/Irak: Das irakische Militär gibt den Tod des ranghohen IS-Militärkommandanten Assi Ali Mohammed Nasser al-Obeidi bekannt. Demnach kommt dieser bei einem Bombardement der irakischen Luftwaffe auf die Stadt Barwana ums Leben.[53][54]

Sonntag, 10. Januar 2016[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Montag, 11. Januar 2016[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Bagdad/Irak: Nach der Explosion einer Autobombe stürmen Unbekannte ein Einkaufszentrum in einem schiitischen Viertel der Stadt, töten mindestens 18 Menschen und nehmen bis zu 40 weitere als Geiseln. Irakische Sicherheitskräfte bringen die Situation unter Kontrolle. Dabei sterben zwei Angreifer, vier werden festgenommen. Auch im östlich von Bagdad gelegenen Ort al-Muqdadiyya werden bei terroristischen Anschlägen auf ein Kasino Dutzende Menschen getötet oder verletzt. Der Islamische Staat (IS) bekennt sich zu den Angriffen.[60]
  • Madaya/Syrien: Zum ersten Mal seit drei Monaten erreichen mit Lebensmitteln und Medizin beladene Hilfskonvois die von Regierungstruppen des syrischen Machthabers Baschar al-Assad belagerte Stadt nahe der libanesischen Grenze. Schätzungsweise 42.000 Menschen sind dort seit mehr als einem halben Jahr eingeschlossen. Auch mehrere von islamistischen Rebellen belagerte Orte in der Provinz Idlib werden mit Gütern versorgt.[61]
  • Nyon/Schweiz: Carli Lloyd und Lionel Messi werden als Weltfußballer des Jahres mit dem FIFA Ballon d’Or ausgezeichnet. Bei den Trainern gewinnen Jill Ellis und Luis Enrique.[62]

Dienstag, 12. Januar 2016[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Mittwoch, 13. Januar 2016[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Donnerstag, 14. Januar 2016[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die zerstörte Polizeistation in Jakarta
  • Diyarbakır/Türkei: Bei der Explosion einer Autobombe vor einem Polizeirevier werden mindestens fünf Menschen getötet und weitere 22 verletzt.[67]
  • Genf/Schweiz: Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) erklärt die Ebolafieber-Epidemie in Westafrika, die etwa 11.300 Opfer gefordert hat, offiziell für beendet.[68][69]
  • Jakarta/Indonesien: Bei einer Anschlagsserie im zentral gelegenen Stadtviertel Thamrin sterben sieben Personen, darunter alle fünf Attentäter. Die Anschläge richten sich ähnlich wie 2015 in Paris auf belebte Ziele wie zum Beispiel Cafés und Einkaufszentren. Der Islamische Staat (IS) übernimmt die Verantwortung für die Angriffe.[70][71]
  • Paris/Frankreich: Infolge des Bekanntwerdens einer Razzia beim französischen Autobauer Renault, die eine Woche zuvor durch die staatliche Generaldirektion für Wettbewerb, Verbraucherschutz und Betrugsbekämpfung (DGCCRF) in Zusammenhang mit dem VW-Abgasskandal durchgeführt wurde, fällt der Aktienkurs des Unternehmens um bis zu 23 Prozent.[72]
  • Universum: Ein internationales Forscherteam um Subo Dong vom Kavli-Institut für Astronomie und Astrophysik an der Peking-Universität gibt nach der Entdeckung der Supernova ASASSN-15lh am 14. Juni 2015 deren Auswertungen bekannt. Danach handelt es sich um die bisher hellste bekannte Sternexplosion, die je aufgezeichnet worden ist.[73][74]

Freitag, 15. Januar 2016[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Samstag, 16. Januar 2016[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Sonntag, 17. Januar 2016[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Montag, 18. Januar 2016[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

„Feinstaubalarm in Stuttgart“
Am 28. Januar 2017 auf der A 81 ausgeschildert.

Dienstag, 19. Januar 2016[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Mittwoch, 20. Januar 2016[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Donnerstag, 21. Januar 2016[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • London/Vereinigtes Königreich: Der britische Richter Robert Owen gibt den Untersuchungsbericht im Fall Alexander Litwinenko bekannt und bezeichnet es als „sehr wahrscheinlich“, dass der russische Inlandsgeheimdienst FSB für den Mord im November 2006 in London verantwortlich ist. Zudem habe der russische Präsident Wladimir Putin dem Auftrag damals „wahrscheinlich“ zugestimmt.[88][89]
  • Mogadischu/Somalia: Bewaffnete Kämpfer der islamistischen al-Shabaab-Miliz erschießen im Beach View Hotel und dem Lido-Seafood-Restaurant mehr als 20 Menschen. Bereits am 15. Januar 2016 hatten die Extremisten den Stützpunkt der AMISOM in El Adde (Ceel Cadde) in der Region Gedo attackiert.[90][91]

Freitag, 22. Januar 2016[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Das Washington Monument während des Blizzards
  • La Loche/Kanada: Bei einem Amoklauf an der La Loche Community School in der Provinz Saskatchewan sterben vier Personen. Der Täter wird nach einem Schusswechsel mit der Polizei festgenommen.[92][93]
  • Port Vila/Vanuatu: Bei den Parlamentswahlen erringen unabhängige Kandidaten die meisten Sitze.[94]
  • Tunis/Tunesien: Infolge andauernder Unruhen und teilweise gewalttätigen Auseinandersetzungen zwischen Polizei und Demonstranten, ordnet die tunesische Regierung unter Premierminister Habib Essid für das ganze Land eine nächtliche Ausgangssperre an. Die Demonstranten fordern die Regierung seit Tagen auf, mehr gegen die steigende Arbeitslosigkeit und Armut zu tun und die grassierende Korruption zu bekämpfen. Frankreich hat dem Land unterdessen ein Hilfspaket über eine Milliarde Euro angeboten.[95]
  • Washington, D.C./Vereinigte Staaten: In einem durch den Blizzard Jonas ausgelösten Verkehrschaos am Abend, das massiven Schneefällen und orkanartigen Winden folgt, kommen mindestens acht Personen in drei Bundesstaaten ums Leben. Hunderttausende Haushalte sind zudem ohne Strom. Die Personenbeförderung durch U-Bahnen und Busse wird bis auf Weiteres eingestellt. Bewohner der betroffenen Gebiete der Ostküste sind durch die Behörden aufgerufen, zu Hause zu bleiben.[96][97][98]

Samstag, 23. Januar 2016[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Davos/Schweiz: Ende des 46. Jahrestreffens des Weltwirtschaftsforums, bei dem vor allem die Herausforderungen der sogenannten Vierten Industriellen Revolution thematisiert wurden.
  • Rom/Italien: Zehntausende demonstrieren in mehr als 100 Städten friedlich für eine rechtliche Anerkennung gleichgeschlechtlicher Partnerschaften. Tage zuvor waren bereits Tausende Gegner der Homo-Ehe auf die Straße gegangen. Italien will den rechtlichen Status homosexueller Partnerschaften als letztes westeuropäisches Land revolutionieren. Kritik an dem Vorhaben kommt auch aus der katholischen Kirche.[99][100]
  • Teheran/Iran: Der iranische Präsident Hassan Rohani und sein chinesischer Amtskollege Xi Jinping verkünden bei einem Gipfeltreffen eine massive Ausweitung der wirtschaftlichen und politischen Zusammenarbeit beider Staaten. Auch der gemeinsame Kampf gegen den islamistischen Extremismus im Nahen Osten steht im Gespräch.[101]

Sonntag, 24. Januar 2016[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Montag, 25. Januar 2016[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Dienstag, 26. Januar 2016[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Berlin/Deutschland: Wegen massiver Kritik an der Einsatzbereitschaft der Bundeswehr und Mängeln in deren Ausrüstung, kündigt Bundesverteidigungsministerin Ursula von der Leyen eine Gesamtinvestition von 130 Milliarden Euro über einen Zeitraum von 15 Jahren an und fordert eine Erhöhung des allgemeinen Wehretats.[106]
  • Brasília/Brasilien: Um eine weitere Ausbreitung des hauptsächlich von Stechmücken übertragenen Zika-Virus zu vermeiden und dieses auszurotten, setzt das lateinamerikanische Land Hunderttausende Soldaten ein, die der Mücke mit Gift und anderen Maßnahmen entgegenwirken sollen. Das sich rasant verbreitende Virus steht im wachsenden Verdacht des direkten Zusammenhangs mit Schädelfehlbildungen bei Neugeborenen.[107]
  • Burns/Vereinigte Staaten: Nach mehr als dreiwöchiger Besetzung des Malheur National Wildlife Refuge durch eine bewaffnete Miliz und andere Aktivisten kommt es zu einem Schusswechsel mit der Polizei, bei dem ein Besetzer getötet und mindestens sieben weitere, darunter auch der Anführer des Protestgruppe, festgenommen werden.[108]
  • Homs/Syrien: Bei einem Doppelanschlag nahe einem militärischen Kontrollposten der syrischen Armee kommen mindestens 20 Menschen ums Leben. Der Islamische Staat (IS) bekennt sich zu der Tat.[109]
  • Kopenhagen/Dänemark: Das dänische Parlament billigt eine Verschärfung des Asylgesetzes, die beispielsweise eine Erschwerung des Familiennachzuges und eine Verkürzung der Dauer von Aufenthaltsgenehmigungen nach sich zieht. UN-Generalsekretär Ban Ki-moon kritisiert den Beschluss.[110][111]

Mittwoch, 27. Januar 2016[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Hilda Heine

Donnerstag, 28. Januar 2016[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Freitag, 29. Januar 2016[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Samstag, 30. Januar 2016[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Sonntag, 31. Januar 2016[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Siehe auch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Finnland im Januar 2016
Commons: Januar 2016 – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Deutschland hat OSZE-Vorsitz – Ukraine rückt näher an die EU. Süddeutsche Zeitung, 1. Januar 2016, abgerufen am 1. Januar 2016.
  2. Asylanträge von Syrern werden wieder einzeln geprüft. Zeit Online, 31. Dezember 2015, abgerufen am 31. Dezember 2015.
  3. Das Bundesratsfoto 2016. (Nicht mehr online verfügbar.) Neue Luzerner Zeitung, 1. Januar 2016, archiviert vom Original am 6. Januar 2016; abgerufen am 6. Januar 2016.  Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.luzernerzeitung.ch
  4. Ein schwieriges Jahr. Handelsblatt, 4. Januar 2016, abgerufen am 6. Januar 2016.
  5. Zollschranken zwischen der EU und der Ukraine sind gefallen. Deutsche Welle, 1. Januar 2016, abgerufen am 1. Januar 2016.
  6. „Sexualdelikte in sehr massiver Form“. Welt Online, 4. Januar 2016, abgerufen am 5. Januar 2016.
  7. „Hinweise konnten nicht ignoriert werden“. Welt Online, 1. Januar 2016, abgerufen am 1. Januar 2016.
  8. Countries Elected Members of the Security Council. In: un.org. Abgerufen am 25. Februar 2018 (englisch).
  9. Mittelfrankens Partnerregion in Frankreich mit neuer Struktur. Ansbach Plus, 1. Januar 2016, abgerufen am 6. Januar 2016.
  10. Zwei Tote bei Schießerei in Tel Aviv. Zeit Online, 1. Januar 2016, abgerufen am 14. Januar 2016.
  11. Neujahrskonzert 2016 ist für Mariss Janson “fast etwas Heiliges”. In: vienna.at. 29. Dezember 2015, abgerufen am 18. November 2016.
  12. Terrorattacke in Indien: Feuergefecht auf Luftwaffenbasis an der Grenze zu Pakistan. Spiegel Online, 2. Januar 2016, abgerufen am 2. Januar 2016.
  13. All 5 Terrorists Killed In Pathankot, Tweets Rajnath Singh: 10 Developments. New Delhi Television (NDTV), 2. Januar 2016, abgerufen am 2. Januar 2016 (englisch).
  14. Saudi-Arabien richtet 47 Menschen hin. Frankfurter Allgemeine Zeitung, 2. Januar 2016, abgerufen am 2. Januar 2016.
  15. Saudi-Arabien exekutiert 47 Terrorverurteilte. Zeit Online, 2. Januar 2016, abgerufen am 2. Januar 2016.
  16. Saudi-Arabien kündigt Waffenruhe im Jemen auf. Deutsche Welle, 2. Januar 2016, abgerufen am 2. Januar 2016.
  17. Entrata in vigore dell’Accordo tra la Santa Sede e lo Stato di Palestina, 02.01.2016. Presseamt des Heiligen Stuhls, 2. Januar 2016, abgerufen am 2. Januar 2016 (italienisch).
  18. Vatican causes stir with treaty recognizing Palestine as a state. Washington Post, 2. Januar 2016, abgerufen am 2. Januar 2016 (englisch).
  19. Oregon – Militante Bürgerwehr kämpft gegen US-Regierung. Zeit Online, 3. Januar 2016, abgerufen am 3. Januar 2016.
  20. Darts-WM: Gary Anderson gewinnt Finale gegen Adrian Lewis. Sport1.de, 3. Januar 2016, abgerufen am 7. Januar 2016.
  21. Hindunationalisten halten Großkundgebung in Indien ab. (Nicht mehr online verfügbar.) Donaukurier, 3. Januar 2016, archiviert vom Original am 3. Januar 2016; abgerufen am 3. Januar 2016.  Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.donaukurier.de
  22. Rashtriya Swayamsevak Sangh to hold conclave on Sunday. (Nicht mehr online verfügbar.) Prameya News7, 1. Januar 2016, archiviert vom Original am 3. Januar 2016; abgerufen am 3. Januar 2016 (englisch).  Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.prameyanews7.com
  23. Türkei: Dutzende Tote bei Militäreinsatz gegen PKK. Spiegel Online, 3. Januar 2016, abgerufen am 3. Januar 2016.
  24. Bürgerkrieg in der Osttürkei: Erdogan droht der PKK mit „Säuberung“. Spiegel Online, 31. Dezember 2015, abgerufen am 3. Januar 2016.
  25. Demonstranten stürmen saudische Botschaft in Teheran. Süddeutsche, 2. Januar 2016, abgerufen am 3. Januar 2016.
  26. Streit über Massenhinrichtungen: Saudi-Arabien bricht Beziehungen zu Iran ab. Spiegel Online, 3. Januar 2016, abgerufen am 3. Januar 2016.
  27. UN sehen internationales Recht verletzt. Zeit Online, 3. Januar 2016, abgerufen am 3. Januar 2016.
  28. Libyen: IS-Offensive auf Öl-Hafen. Heise Online, 4. Januar 2016, abgerufen am 4. Januar 2016.
  29. IS attackiert größten Ölhafen in Libyen. Focus Online, 4. Januar 2016, abgerufen am 4. Januar 2016.
  30. Afghanistan: Viele Opfer bei Anschlägen in Kabul. Spiegel Online, 4. Januar 2016, abgerufen am 4. Januar 2016.
  31. Kämpfe an indischem Konsulat in Afghanistan dauern an. Der Standard, 4. Januar 2016, abgerufen am 4. Januar 2016.
  32. Kriminalität: Polizei und Politik schockiert über Missbrauch an Silvester. Zeit Online, 4. Januar 2016, abgerufen am 4. Januar 2016.
  33. Ausweiskontrollen im Schengen-Raum – Skandinavien grenzt sich ab. Süddeutsche Zeitung, 4. Januar 2016, abgerufen am 4. Januar 2016.
  34. Konflikt in Nahost: Bahrain bricht diplomatische Beziehungen zu Iran ab. Spiegel Online, 4. Januar 2016, abgerufen am 4. Januar 2016.
  35. China zieht Notbremse an der Börse. Deutsche Welle, 4. Januar 2016, abgerufen am 4. Januar 2016.
  36. United States Files Complaint Against Volkswagen, Audi and Porsche for Alleged Clean Air Act Violations. US-Justizministerium, 4. Januar 2016, abgerufen am 4. Januar 2016 (englisch).
  37. Türkei: Tote Flüchtlinge an der türkischen Küste angespült. Zeit Online, 5. Januar 2016, abgerufen am 5. Januar 2016.
  38. Das Periodensystem ist offiziell um vier Elemente reicher. Neue Zürcher Zeitung, 5. Januar 2016, abgerufen am 7. Januar 2016.
  39. Vierschanzentournee. In: ifosta.de, Jörg Thomas. Abgerufen am 31. Dezember 2016.
  40. Prevc fliegt zum Tourneesieg. Sport1.de, 6. Januar 2016, abgerufen am 6. Januar 2016.
  41. Erdgasspeicher ist undicht – Gasleck in Kalifornien: Gouverneur ruft Notstand aus. Tagesspiegel, 7. Januar 2016, abgerufen am 7. Januar 2016.
  42. Nordkorea will Wasserstoffbombe gezündet haben. Zeit Online, 6. Januar 2016, abgerufen am 6. Januar 2016.
  43. More Kiribati Ministers lose Seats. Radio New Zealand, 8. Januar 2016, abgerufen am 31. Januar 2016 (englisch).
  44. Viele Tote bei Terroranschlag in Libyen. Deutsche Welle, 7. Januar 2016, abgerufen am 18. April 2016.
  45. Selbstmordanschlag auf Kaserne in Libyen – Zahlreiche Tote. Euronews, 7. Januar 2016, abgerufen am 7. Januar 2016.
  46. Terrorangriff auf ägyptisches Hotel: Drei Touristen leicht verletzt. Spiegel Online, 9. Januar 2016, abgerufen am 9. Januar 2016.
  47. Egypt Says No One Hurt in Attack by Hotel Near Giza Pyramids. (Nicht mehr online verfügbar.) ABC News, 7. Januar 2016, archiviert vom Original am 9. Januar 2016; abgerufen am 7. Januar 2016 (englisch).  Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/abcnews.go.com
  48. Syrien-Einsatz: Tornados führen ersten Einsatzflug durch. Bundeswehr, 8. Januar 2016, abgerufen am 8. Januar 2016.
  49. Polizei schnappt gefährlichen Drogenboss „El Chapo“. Focus Online, 8. Januar 2016, abgerufen am 8. Januar 2016.
  50. Zwei Bände, 2000 Seiten: Edition von „Mein Kampf“ erscheint – Interesse auch in Japan. Münchner Merkur, 7. Januar 2016, abgerufen am 7. Januar 2016.
  51. Zwischenbericht: Bis zu 700 Missbrauchsopfer bei Regensburger Domspatzen. Süddeutsche Zeitung, 8. Januar 2016, abgerufen am 9. Januar 2016.
  52. Hunderte Domspatzen misshandelt: Stiftungsvorstand von Opferzahlen entsetzt. Bayerischer Rundfunk, 9. Januar 2016, abgerufen am 9. Januar 2016.
  53. Irakische Luftwaffe tötet ranghohen IS-Anführer. Welt Online, 10. Januar 2016, abgerufen am 10. Januar 2016.
  54. Irakische Luftwaffe tötet ranghohen Anführer des IS. Hamburger Abendblatt, 10. Januar 2016, abgerufen am 10. Januar 2016.
  55. Katalonien: Carles Puigdemont ist neuer Regierungschef. Zeit Online, 10. Januar 2016, abgerufen am 10. Januar 2016.
  56. Arabische Liga stärkt Saudi-Arabien den Rücken. Deutsche Welle, 10. Januar 2016, abgerufen am 10. Januar 2016.
  57. Jemen: Erneut Klinik bombardiert. (Nicht mehr online verfügbar.) Deutschlandfunk, 10. Januar 2016, archiviert vom Original am 10. Januar 2016; abgerufen am 10. Januar 2016.  Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.deutschlandfunk.de
  58. J5 killed in missile strike on Medicins Sans Frontieres clinic in Yemen. Russia Today, 10. Januar 2016, abgerufen am 10. Januar 2016 (englisch).
  59. Mindestens 30 Kurden im Osten der Türkei getötet. Zeit Online, 10. Januar 2016, abgerufen am 10. Januar 2016.
  60. Tote bei Geiselnahme in Einkaufszentrum. Zeit Online, 11. Januar 2016, abgerufen am 11. Januar 2016.
  61. Hilfskonvoi erreicht Madaja. Süddeutsche Zeitung, 11. Januar 2016, abgerufen am 11. Januar 2016.
  62. Messi, Lloyd, Luis Enrique und Ellis triumphieren beim FIFA Ballon d’Or 2015. FIFA, 11. Januar 2016, abgerufen am 11. Januar 2016.
  63. Alle zehn Toten sind Deutsche – De Maizière: „Kein gezielter Anschlag“. Focus Online, abgerufen am 16. Januar 2016.
  64. Drei Tote bei Lawinenunglück. Stuttgarter Zeitung, 13. Januar 2016, abgerufen am 14. Januar 2016.
  65. Ken Belson: Rams Moving to Los Angeles Area, and Chargers Could Join Them. New York Times, 12. Januar 2016, abgerufen am 13. Januar 2016 (englisch).
  66. Islamisten bekannten sich zu Impfzentrum-Anschlag. Kurier, 13. Januar 2016, abgerufen am 13. Januar 2016.
  67. Tote bei Anschlag in Südost-Türkei. tagesschau.de, 14. Januar 2016, abgerufen am 14. Januar 2016.
  68. Ebola-Epidemie ist beendet. Süddeutsche Zeitung, 14. Januar 2016, abgerufen am 14. Januar 2016.
  69. Ende der Epidemie: Westafrika ist laut WHO jetzt Ebola-frei. Spiegel Online, 14. Januar 2016, abgerufen am 14. Januar 2016.
  70. IS-Miliz bekennt sich zu Anschlag in Jakarta. Zeit Online, 14. Januar 2016, abgerufen am 14. Januar 2016.
  71. Sieben Tote und 20 Verletzte: IS-Terroristen in Jakarta „folgten Beispiel der Pariser Anschläge“. RP Online, 14. Januar 2016, abgerufen am 14. Januar 2016.
  72. Kfz-Industrie: Kurssturz bei Renault nach Razzia. Wiener Zeitung, 14. Januar 2016, abgerufen am 14. Januar 2016.
  73. Forscher beobachten bislang hellste Supernova. Zeit Online, 14. Januar 2016, abgerufen am 15. Januar 2016.
  74. Universe’s most luminous supernova was 50 times brighter than the Milky Way. Science, 15. Januar 2016, abgerufen am 15. Januar 2016 (englisch).
  75. Burkina Faso: 26 Tote bei Terroranschlag auf Hotel und Café. Focus Online, 16. Januar 2016, abgerufen am 17. Januar 2016.
  76. Michigan: Obama erklärt Notstand wegen verseuchten Wassers. Frankfurter Allgemeine Zeitung, 17. Januar 2016, abgerufen am 17. Januar 2016.
  77. Neue Präsidentin Tsai Ing-wen: Taiwan hat jetzt auch eine Merkel. Süddeutsche Zeitung, 16. Januar 2016, abgerufen am 16. Januar 2016.
  78. Durchbruch in den Verhandlungen: Iran erfüllt Atomabkommen – Westen stoppt Sanktionen. Spiegel Online, 16. Januar 2016, abgerufen am 17. Januar 2016.
  79. Syrien: IS verschleppt Zivilisten. Süddeutsche Zeitung, 17. Januar 2016, abgerufen am 17. Januar 2016.
  80. Feinstaub-Alarm in Stuttgart bis mindestens Donnerstag – OB Kuhn: „Das Thema bewegt die Menschen enorm“. Stuttgart.de, 18. Januar 2016, abgerufen am 18. Januar 2016.
  81. Französische Alpen: Erneut Tote bei Lawinenunglück. tagesschau.de, 18. Januar 2016, abgerufen am 18. Januar 2016.
  82. Kolumbien: Farc und Regierung wollen Hilfe von der UNO. Süddeutsche Zeitung, 19. Januar 2016, abgerufen am 19. Januar 2016.
  83. Der Schrecken kehrt zurück nach Pakistan. Frankfurter Allgemeine Zeitung, 20. Januar 2016, abgerufen am 21. Januar 2016.
  84. Terror in Pakistan: Massaker an Uni – Sicherheitskräfte stürmen Campus. Spiegel Online, 20. Januar 2016, abgerufen am 21. Januar 2016.
  85. Deutsche Bank legt vorläufige Zahlen für das Gesamtjahr und das vierte Quartal 2015 vor. (PDF) Deutsche Bank, 20. Januar 2016, abgerufen am 20. Januar 2016.
  86. Flüchtlingskrise: Österreich führt Obergrenze für Asylbewerber ein. Spiegel Online, 20. Januar 2016, abgerufen am 21. Januar 2016.
  87. Flüchtlingskrise: 150 Soldaten mehr in Spielfeld. Kleine Zeitung, 18. Januar 2016, abgerufen am 21. Januar 2016.
  88. Fall Litwinenko: Kreml warnt vor „Gift“ in den Beziehungen zu London. Spiegel Online, 21. Januar 2016, abgerufen am 21. Januar 2016.
  89. The Litvinenko Inquiry: Report into the death of Alexander Litvinenko. (PDF) gov.uk, 21. Januar 2016, abgerufen am 21. Januar 2016 (englisch).
  90. Viele Tote bei Terrorangriff in Somalia. tagesschau.de, 22. Januar 2016, abgerufen am 22. Januar 2016.
  91. AMISOM Condemns terrorist attack on its base at El Adde, Gedo region. amisom-au.org, 15. Januar 2016, abgerufen am 22. Januar 2016 (englisch).
  92. Schütze erschießt vier Menschen in Schule. Frankfurter Allgemeine Zeitung, 22. Januar 2016, abgerufen am 22. Januar 2016.
  93. Amoklauf: Junger Mann erschießt vier Menschen in Schule. Augsburger Allgemeine, 23. Januar 2016, abgerufen am 23. Januar 2016.
  94. Jonas Cullwick: Independents lead unofficial Results. Vanuatu Daily Post, 23. Januar 2016, abgerufen am 31. Januar 2016 (englisch).
  95. Ausgangssperre und Unruhen in Tunesien. Heise Online, 22. Januar 2016, abgerufen am 22. Januar 2016.
  96. Mehrere Tote wegen Schneesturms an US-Ostküste. Zeit Online, 23. Januar 2016, abgerufen am 23. Januar 2016.
  97. Schneesturm Jonas zwingt Washington in die Knie. Berliner Morgenpost, 23. Januar 2016, abgerufen am 23. Januar 2016.
  98. Winter storm inundates the Mid-Atlantic and East Coast. CNN, 23. Januar 2016, abgerufen am 23. Januar 2016 (englisch).
  99. Zehntausende für gleichgeschlechtliche Partnerschaften. Tagesschau, 23. Januar 2016, abgerufen am 29. Januar 2016.
  100. Protest gegen Lebenspartnerschaften. tagesschau.de, 21. Januar 2016, abgerufen am 29. Januar 2016.
  101. Iran und China wollen Beziehungen ausweiten. Deutsche Welle, 23. Januar 2016, abgerufen am 29. Januar 2016.
  102. Rebelo de Sousa ist Portugals neuer Präsident. Zeit Online, 24. Januar 2016, abgerufen am 25. Januar 2016.
  103. Europol warnt vor schweren Anschlägen in Europa. Frankfurter Allgemeine Zeitung, 25. Januar 2016, abgerufen am 29. Januar 2016.
  104. Nächster Milliardendeal in den USA steht an. Handelsblatt, 25. Januar 2016, abgerufen am 29. Januar 2016.
  105. Irans Präsident auf Europa-Tournee. Frankfurter Allgemeine Zeitung, 25. Januar 2016, abgerufen am 29. Januar 2016.
  106. Von der Leyen will Bundeswehr mit 130 Milliarden Euro sanieren. Focus Online, 26. Januar 2016, abgerufen am 29. Januar 2016.
  107. Brasilien setzt 220.000 Soldaten gegen das Zika-Virus ein. Welt Online, 26. Januar 2016, abgerufen am 29. Januar 2016.
  108. Schießerei im Naturpark. Frankfurter Allgemeine Zeitung, 27. Januar 2016, abgerufen am 29. Januar 2016.
  109. Viele Tote bei Anschlag in Homs. Frankfurter Allgemeine Zeitung, 26. Januar 2016, abgerufen am 29. Januar 2016.
  110. Dänemark verschärft Asylgesetze. Zeit Online, 26. Januar 2016, abgerufen am 29. Januar 2016.
  111. UN kritisieren Verschärfung der dänischen Asylgesetze. Zeit Online, 27. Januar 2016, abgerufen am 29. Januar 2016.
  112. EU droht Griechen mit Schengen-Ausschluss. tagesschau.de, 27. Januar 2016, abgerufen am 29. Januar 2016.
  113. DFB vertuschte Hinweise auf Korruption. Süddeutsche Zeitung, 27. Januar 2016, abgerufen am 29. Januar 2016.
  114. Hilda Heine elected Marshalls President. Radio New Zealand, 28. Januar 2016, abgerufen am 2. Februar 2016 (englisch).
  115. 152. Sitzung des Deutschen Bundestages: Endgültiges Ergebnis der Namentlichen Abstimmung Nr. 1 zum Bundeswehreinsatz in Mali. (PDF) Deutscher Bundestag, 28. Januar 2016, abgerufen am 28. Januar 2016.
  116. 152. Sitzung des Deutschen Bundestages: Endgültiges Ergebnis der Namentlichen Abstimmung Nr. 2 zum Bundeswehreinsatz in Kurdistan-Irak. (PDF) Deutscher Bundestag, 28. Januar 2016, abgerufen am 28. Januar 2016.
  117. Prozesse: Ex-Präsident der Elfenbeinküste vor Weltstrafgericht. Zeit Online, 28. Januar 2016, abgerufen am 28. Januar 2016.
  118. Zika-Virus: WHO erwägt, globalen Notfall auszurufen. Süddeutsche Zeitung, 28. Januar 2016, abgerufen am 28. Januar 2016.
  119. Ein Zika-Patient stammt aus Bayern. Augsburger Allgemeine, 28. Januar 2016, abgerufen am 28. Januar 2016.
  120. Syrische Opposition boykottiert Genfer Friedensgespräche. Zeit Online, 29. Januar 2016, abgerufen am 29. Januar 2016.
  121. Boeing 737 MAX jet successfully completes first flight. Reuters, 29. Januar 2016, abgerufen am 31. Januar 2016 (englisch).
  122. Afrikanische Union: AU-Gipfel: Wird es eine afrikanische Friedenstruppe für Burundi geben? Deutsche Welle, 29. Januar 2016, abgerufen am 30. Januar 2016.
  123. Vergehen von Friedenstruppen: Sexueller Missbrauch durch UN-Soldaten in 69 Fällen bestätigt. Frankfurter Allgemeine Zeitung, 30. Januar 2016, abgerufen am 30. Januar 2016.
  124. Schlag gegen die kalabrische Mafia: zwei ’Ndrangheta-Bosse gefasst. Berliner Morgenpost, 30. Januar 2016, abgerufen am 30. Januar 2016.
  125. ’Ndrangheta, scovati in un bunker e arrestati i superlatitanti Ferraro e Crea. ilmessaggero.it, 30. Januar 2016, abgerufen am 30. Januar 2016 (italienisch).
  126. Italien: Proteste gegen Homo-Ehe in Rom. Deutsche Welle, 30. Januar 2016, abgerufen am 30. Januar 2016.
  127. IS-Terrormiliz bekennt sich zu Bombe bei Schiiten-Schrein in Syrien. Swissinfo, 31. Januar 2016, abgerufen am 31. Januar 2016.
  128. Deutschland macht EM-Märchen wahr. Sport1.de, 31. Januar 2016, abgerufen am 31. Januar 2016.
  129. Islamistenmiliz: Boko Haram tötet 65 Menschen in Nigeria. Handelsblatt, 31. Januar 2016, abgerufen am 31. Januar 2016.