Japan Women’s Open Tennis 2014

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Japan Women’s Open Tennis 2014
Datum 4.10.2014 – 12.10.2014
Auflage 6
Navigation 2013 ◄ 2014 ► 2015
WTA Tour
Austragungsort Osaka
JapanJapan Japan
Turniernummer 405
Kategorie WTA International
Turnierart Freiplatzturnier
Spieloberfläche Hartplatz
Auslosung 32E/32Q/16D
Preisgeld 250.000 US$
Website Offizielle Website
Vorjahressieger (Einzel) AustralienAustralien Samantha Stosur
Vorjahressieger (Doppel) FrankreichFrankreich Kristina Mladenovic
ItalienItalien Flavia Pennetta
Sieger (Einzel) AustralienAustralien Samantha Stosur
Sieger (Doppel) JapanJapan Shūko Aoyama
TschechienTschechien Renata Voráčová
Turnierdirektor Ichiro Nakanishi
Turnier-Supervisor Fabrice Chouquet
Letzte direkte Annahme TschechienTschechien Renata Voráčová (208)
Spielervertreter UkraineUkraine Elina Switolina
Stand: 12. Oktober 2014

Die Japan Women’s Open Tennis 2014 war ein Tennis-Hartplatzturnier für Frauen in Osaka. Es war als Turnier der International-Kategorie Teil der WTA Tour 2014. Es fand zeitgleich mit den Turnieren in Linz und Tianjin vom 4. bis 12. Oktober 2014 statt.

Qualifikation[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Qualifikation für die Japan Women’s Open Tennis 2014 fand vom 4. bis zum 6. Oktober 2014 statt. Ausgespielt wurden vier Qualifikantenplätze, die zur Teilnahme am Hauptfeld des Turniers berechtigten.

Folgende Spielerinnen hatten die Qualifikation überstanden und spielten im Hauptfeld des Turniers:

Qualifikantinnen Lucky Loser
JapanJapan Hiroko Kuwata JapanJapan Minaru Imanishi
Chinesisch TaipehChinesisch Taipeh Chan Yung-jan
RumänienRumänien Ana Bogdan
JapanJapan Shūko Aoyama

Einzel[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Setzliste[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nr. Spielerin Erreichte Runde

01. AustralienAustralien Samantha Stosur Sieg
02. Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Madison Keys Viertelfinale
03. UkraineUkraine Elina Switolina Halbfinale
04. Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Coco Vandeweghe Achtelfinale
Nr. Spielerin Erreichte Runde
05. KasachstanKasachstan Sarina Dijas Finale

06. Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Heather Watson Achtelfinale

07. Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Christina McHale 1. Runde

08. Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Lauren Davis Viertelfinale

Zeichenerklärung[Quelltext bearbeiten]

  • r = Aufgabe (retired)
  • d = Disqualifikation
  • w.o. = walkover

Ergebnisse[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Erste Runde   Achtelfinale   Viertelfinale   Halbfinale   Finale
1  AustralienAustralien S. Stosur 6 7                        
 JapanJapan M. Eguchi 4 5   1  AustralienAustralien S. Stosur 7 1
LL  JapanJapan M. Imanishi 4 0    AustralienAustralien J. Gajdošová 64 0 r  
 AustralienAustralien J. Gajdošová 6 6     1  AustralienAustralien S. Stosur 6 6
 KasachstanKasachstan J. Putinzewa 7 6    KasachstanKasachstan J. Putinzewa 4 1  
WC  JapanJapan R. Ozaki 63 3    KasachstanKasachstan J. Putinzewa 6 7  
 SerbienSerbien J. Jakšić 6 4 2   6  Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich H. Watson 4 5  
6  Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich H. Watson 3 6 6     1  AustralienAustralien S. Stosur 7 6
3  UkraineUkraine E. Switolina 7 4 6   3  UkraineUkraine E. Switolina 66 2  
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten S. Rogers 62 6 1   3  UkraineUkraine E. Switolina 3 6 6  
 JapanJapan E. Sema 1 6 0   WC  JapanJapan N. Osaka 6 3 4  
WC  JapanJapan N. Osaka 6 4 6     3  UkraineUkraine E. Switolina 6 6
 TschechienTschechien R. Voráčová 1 3   8  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten L. Davis 2 4  
Q  JapanJapan S. Aoyama 6 6   Q  JapanJapan S. Aoyama 1 1  
Q  JapanJapan H. Kuwata 6 4 63   8  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten L. Davis 6 6  
8  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten L. Davis 1 6 7     1  AustralienAustralien S. Stosur 7 6
5  KasachstanKasachstan S. Dijas 7 6   5  KasachstanKasachstan Z. Diyas 67 3
Q  Chinesisch TaipehChinesisch Taipeh Y.-j. Chan 63 1   5  KasachstanKasachstan S. Dijas 6 6  
 DeutschlandDeutschland T. Maria 2 1    SpanienSpanien L. Arruabarrena Vecino 0 1  
 SpanienSpanien L. Arruabarrena Vecino 6 6     5  KasachstanKasachstan S. Dijas 64 6 6
 China VolksrepublikVolksrepublik China J. Zheng 6 5 2    KroatienKroatien A. Konjuh 7 4 2  
 KroatienKroatien A. Konjuh 4 7 6    KroatienKroatien A. Konjuh 2 6 6  
WC  FrankreichFrankreich K. Mladenovic 2 3   4  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten C. Vandeweghe 6 4 4  
4  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten C. Vandeweghe 6 6     5  KasachstanKasachstan S. Dijas 6 7
7  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten C. McHale 6 1 3    ThailandThailand L. Kumkhum 2 5  
 ThailandThailand L. Kumkhum 4 6 6    ThailandThailand L. Kumkhum 2 6 6  
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten B. Mattek-Sands 64 6 1    JapanJapan E. Hozumi 6 4 4  
 JapanJapan E. Hozumi 7 3 6      ThailandThailand L. Kumkhum 6 4
 JapanJapan M. Doi 64 6 6   2  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten M. Keys 2 3 r  
Q  RumänienRumänien A. Bogdan 7 2 2    JapanJapan M. Doi 0 4  
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten S. Vickery 3 3   2  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten M. Keys 6 6  
2  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten M. Keys 6 6    

Doppel[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Setzliste[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nr. Paarung Erreichte Runde

01. Chinesisch TaipehChinesisch Taipeh Chan Hao-ching
Chinesisch TaipehChinesisch Taipeh Chan Yung-jan
Halbfinale
02. PolenPolen Klaudia Jans-Ignacik
FrankreichFrankreich Kristina Mladenovic
1. Runde
03. Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Lisa Raymond
AustralienAustralien Samantha Stosur
Viertelfinale
04. KroatienKroatien Darija Jurak
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Megan Moulton-Levy
Halbfinale

Zeichenerklärung[Quelltext bearbeiten]

  • r = Aufgabe (retired)
  • d = Disqualifikation
  • w.o. = walkover

Ergebnisse[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Erste Runde   Viertelfinale   Halbfinale   Finale
1  Chinesisch TaipehChinesisch Taipeh H.-c. Chan
 Chinesisch TaipehChinesisch Taipeh Y.-j. Chan
6 3 [10]        
 JapanJapan M. Ninomiya
 JapanJapan M. Tanaka
1 6 [5]     1  Chinesisch TaipehChinesisch Taipeh H.-c. Chan
 Chinesisch TaipehChinesisch Taipeh Y.-j. Chan
6 6  
 JapanJapan M. Eguchi
 JapanJapan E. Hozumi
6 6    JapanJapan M. Eguchi
 JapanJapan E. Hozumi
1 1  
WC  JapanJapan N. Osaka
 JapanJapan R. Ozaki
2 1       1  Chinesisch TaipehChinesisch Taipeh H.-c. Chan
 Chinesisch TaipehChinesisch Taipeh Y.-j. Chan
4 3  
3  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten L. Raymond
 AustralienAustralien S. Stosur
6 4 [10]      JapanJapan S. Aoyama
 TschechienTschechien R. Voráčová
6 6  
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten C. McHale
 Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich H. Watson
4 6 [4]     3  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten L. Raymond
 AustralienAustralien S. Stosur
0 4  
 JapanJapan S. Aoyama
 TschechienTschechien R. Voráčová
6 7    JapanJapan S. Aoyama
 TschechienTschechien R. Voráčová
6 6  
 JapanJapan H. Kuwata
 ThailandThailand N. Lertcheewakarn
3 5        JapanJapan S. Aoyama
 TschechienTschechien R. Voráčová
6 6
 JapanJapan M. Doi
 UkraineUkraine E. Switolina
3 6 [8]      SpanienSpanien L. Arruabarrena Vecino
 DeutschlandDeutschland T. Maria
1 2
WC  JapanJapan K. Okamura
 JapanJapan K. Takahata
6 3 [10]     WC  JapanJapan K. Okamura
 JapanJapan K. Takahata
3 5    
 JapanJapan M. Miyamura
 JapanJapan J. Namigata
5 1   4  KroatienKroatien D. Jurak
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten M. Moulton-Levy
6 7  
4  KroatienKroatien D. Jurak
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten M. Moulton-Levy
7 6       4  KroatienKroatien D. Jurak
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten M. Moulton-Levy
3 4
 JapanJapan E. Sema
 JapanJapan Y. Sema
6 6      SpanienSpanien L. Arruabarrena Vecino
 DeutschlandDeutschland T. Maria
6 6  
 JapanJapan N. Hibino
 JapanJapan R. Sawayanagi
4 2      JapanJapan E. Sema
 JapanJapan Y. Sema
4 5  
 SpanienSpanien L. Arruabarrena Vecino
 DeutschlandDeutschland T. Maria
7 1 [10]    SpanienSpanien L. Arruabarrena Vecino
 DeutschlandDeutschland T. Maria
6 7  
2  PolenPolen K. Jans-Ignacik
 FrankreichFrankreich K. Mladenovic
64 6 [6]    

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]