Jasmine Paolini

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Jasmine Paolini Tennisspieler
Jasmine Paolini
Jasmine Paolini (2018)
Nation: ItalienItalien Italien
Geburtstag: 4. Januar 1996
Spielhand: Rechts, beidhändige Rückhand
Preisgeld: 300.258 US-Dollar
Einzel
Karrierebilanz: 212:143
Karrieretitel: 0 WTA, 8 ITF
Höchste Platzierung: 130 (19. Juni 2017)
Aktuelle Platzierung: 151
Grand-Slam-Bilanz
Doppel
Karrierebilanz: 17:24
Karrieretitel: 0 WTA, 1 ITF
Höchste Platzierung: 555 (10. Juni 2019)
Aktuelle Platzierung: 555
Letzte Aktualisierung der Infobox:
10. Juni 2019
Quellen: offizielle Spielerprofile bei der ATP/WTA und ITF (siehe Weblinks)

Jasmine Paolini (* 4. Januar 1996 in Castelnuovo di Garfagnana) ist eine italienische Tennisspielerin.

Karriere[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Paolini, die laut ITF-Profil Hartplätze bevorzugt, spielt hauptsächlich auf dem ITF Women’s Circuit. Dort gewann sie bislang sechs Einzel- und einen Doppeltitel.

Vom Veranstalter der Internazionali BNL d’Italia erhielt sie 2015 eine Wildcard für die Qualifikation im Einzelwettbewerb und mit ihrer Partnerin Nastassja Burnett für das Hauptfeld des Doppelwettbewerbs. Sie schied jeweils in der ersten Runde aus.

Ihren bislang größten Erfolg konnte Paolini mit dem Gewinn der Open Féminin de Marseille 2017 feiern, als sie im Finale Tatjana Maria mit 6:4, 2:6 und 6:1 besiegte.

Turniersiege[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzel[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nr. Datum Turnier Kategorie Belag Finalgegnerin Ergebnis
1. 17. August 2013 ItalienItalien Loci ITF $10.000 Sand FrankreichFrankreich Jade Suvrijn 6:1, 7:5
2. 27. Juli 2014 ItalienItalien Viserba ITF $10.000 Sand ItalienItalien Anna-Giulia Remondina 6:1, 6:0
3. 24. April 2016 ItalienItalien Santa Margherita di Pula ITF $10.000 Sand FrankreichFrankreich Tessah Andrianjafitrimo 0:1 Aufgabe
4. 28. November 2016 SpanienSpanien Valencia ITF $25.000 Sand NiederlandeNiederlande Quirine Lemoine 6:1, 2:6, 6:4
5. 11. Juni 2017 FrankreichFrankreich Marseille ITF $100.000 Sand DeutschlandDeutschland Tatjana Maria 6:4, 2:6, 6:2
6. 5. August 2017 Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Woking ITF $25.000 Hartplatz RumänienRumänien Mihaela Buzărnescu 6:4, 1:6, 6:4
7. 24. März 2019 BrasilienBrasilien Curitiba ITF $25.000 Sand UngarnUngarn Anna Bondar 4:6, 6:4, 6:2
8. 9. Juni 2019 ItalienItalien Brescia ITF $60.000 Sand LettlandLettland Diāna Marcinkēviča 6:2, 6:1

Doppel[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nr. Datum Turnier Kategorie Belag Partnerin Finalgegnerinnen Ergebnis
1. 14. September 2013 ItalienItalien Santa Margherita di Pula ITF $10.000 Sand ItalienItalien Giorgia Marchetti AustralienAustralien Alexandra Nancarrow
DeutschlandDeutschland Laura Schaeder
7:63, 7:63

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Jasmine Paolini – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien