Jasmyne Spencer

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Jasmyne Spencer

Spencer bei Washington Spirit (2013)

Informationen über die Spielerin
Geburtstag 27. August 1990
Geburtsort Bay Shore, New YorkUSA
Größe 155 cm
Position Sturm
Juniorinnen
Jahre Station
2008–2011 Maryland Terrapins
Frauen
Jahre Station Spiele (Tore)1
2012
2012–2013
2013
2013–2014
2013
2014–2015
2014
2015–2016
2016–
2016–2017
New York Fury
Brøndby IF
Boston Breakers
Washington Spirit
Apollon Limassol (Leihe)
Western New York Flash
Sydney FC (Leihe)
Sydney FC
Orlando Pride
Canberra United FC (Leihe)


0 (0)
17 (0)

42 (6)
13 (8)
14 (4)
20 (4)
10 (0)
1 Angegeben sind nur Liga-Spiele.
Stand: Saisonbeginn 2017

Jasmyne Spencer (* 27. August 1990 in Bay Shore, New York) ist eine US-amerikanische Fußballspielerin, die seit der Saison 2016 beim NWSL-Teilnehmer Orlando Pride unter Vertrag steht.

Karriere[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

In der Saison 2012 spielte Spencer zunächst für den WPSL-Elite-Teilnehmer New York Fury, ehe sie im Sommer 2012 nach Dänemark zu Brøndby IF wechselte. Für Brøndby lief sie auch in zwei Spielen der UEFA Women’s Champions League auf.

Spencer wurde Anfang 2013 beim sogenannten Supplemental-Draft zur neugegründeten NWSL in der vierten Runde an Position 27 von den Boston Breakers verpflichtet,[1] jedoch noch vor dem ersten Saisonspiel nach Washington transferiert.[2] Ihr Ligadebüt gab sie dort am 20. April 2013 gegen Western New York Flash als Einwechselspielerin. Nach Ende der NWSL-Saison wechselte sie bis zum Jahresende 2013 auf Leihbasis zum zyprischen Champions-League-Teilnehmer Apollon Limassol.

Im März 2014 nahm Spencer an einem Probetraining der Western New York Flash teil[3] und wurde im Anschluss fest verpflichtet.[4] Im Herbst 2014 und 2015 wechselte sie jeweils für einige Monate zum australischen Erstligisten Sydney FC.[5] Zur Saison 2016 schloss sie sich der neugegründeten Franchise der Orlando Pride an.

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. 2013 NWSL Supplemental Draft Selections, nwslsoccer.com (englisch). Abgerufen am 13. August 2013.
  2. Scott Lewis, Kareen Drot: Washington Spirit sign forward Jasmyne Spencer, waive defender Skyy Anderson, nwslnews.com (englisch). Abgerufen am 13. August 2013.
  3. PRESEASON ROSTER ANNOUNCED, wnyflash.com (englisch). Abgerufen am 14. März 2014.
  4. FLASH SIGN FOUR, wnyflash.com (englisch). Abgerufen am 8. April 2014.
  5. FLASH LOAN FORWARD JASMYNE SPENCER TO SYDNEY FC, nwslsoccer.com (englisch). Abgerufen am 4. September 2014.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Jasmyne Spencer – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien