Jason Blum

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Jason Ferus Blum (* 20. Februar 1969 in Los Angeles, Kalifornien[1][2][3]) ist ein US-amerikanischer Filmproduzent. Der gebürtige Kalifornier ist Gründer und CEO der Filmproduktionsgesellschaft Blumhouse Productions.

Leben[Bearbeiten]

Blum ist der Sohn der Kunstprofessorin Shirley N. Blum und des Kunsthändlers Irving Blum.[4]

Er arbeitete zunächst für Bob und Harvey Weinstein als Executive Producer und später als freier Produzent für Warner Brothers.[2] Außerdem war Blum als Producing Director der von Ethan Hawke gegründeten Malaparte Theater Company tätig.[5]

Im Jahr 2000 gründete er die Produktionsfirma Blumhouse Productions, die auf die Herstellung von kostengünstigen Genre-Produktionen spezialisiert ist.[5] Einige dieser so genannten Micro-Budget-Filme spielten das mehrfache ihrer Produktionskosten ein, wodurch sie als hochprofitabel gelten.[5][6] So betrug das Budget der Blumhouse-Produktion Paranormal Activity nur 15.000 US-Dollar.[7] Bereits am Startwochenende spielte der Film 20 Mio. US-Dollar ein, was einer durchschnittlichen Einnahme von ca. 25.000 US-Dollar pro Kino entspricht. Insgesamt spielte der Film weltweit fast 200 Mio. US-Dollar ein.[7] Der Film zog mehrere Fortsetzungen nach sich.

Weitere von Blum produzierte Filme waren Insidious (2010), Sinister (2012), The Purge – Die Säuberung und Insidious: Chapter 2 (beide 2013).

Privatleben[Bearbeiten]

Blum ist seit dem 14. Juli 2012 mit Journalistin Lauren A. E. Schuker verheiratet.[4]

Filmografie (Auswahl)[Bearbeiten]

Produzent
Ausführender Produzent

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. California Birth Index
  2. a b Interview Jason Blum bei dorkshelf.com, abgerufen am 14. Juni 2013
  3. Jason Ferus Blum bei mylife.com, abgerufen am 14. Juni 2013
  4. a b Lauren Schuker and Jason Blum bei nytimes.com, abgerufen am 14. Juni 2013
  5. a b c About Blumhouse Productions bei blumhouse.com, abgerufen am 14. Juni 2013
  6. Jason Blum, the Penny-Pinching Horror Movie Maestro bei businessweek.com, abgerufen am 26. Juni 2014
  7. a b BoxOfficeMojo.com Paranormal Activity