Jawaharlal Nehru Stadium (Chennai)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Jawaharlal Nehru Stadium
Corporation Stadium
Jawaharlal Nehru Stadium Chennai panorama.jpg
Daten
Ort IndienIndien Chennai, Tamil Nadu, Indien
Vorlage:Coordinate/Wartung/Stadion
Eigentümer Regierung Tamil Nadus
Betreiber Free State
Kapazität 40.000[1] (26.976 für ISL Spiele)
Verein(e)
Veranstaltungen

Das Jawaharlal Nehru Stadium (auch Marina Arena) ist ein multifunktionales Stadion in Chennai, Tamil Nadu, Indien mit einer Kapazität von 40.000 Plätzen.[2] Es beheimatet Fußballspiele und Leichtathletikwettbewerbe. Innerhalb des Gebäudes gibt es eine Sporthalle mit 8.000 Sitzplätzen für Volleyball-, Basketball- und Tischtennisspiele. Im Stadion werden auch Konzerte ausgetragen. Es ist nach Jawaharlal Nehru, dem ersten Ministerpräsidenten von Indien, benannt. Zwischen 1956 und 1965 wurden hier auch Cricketspiele ausgetragen.[3]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. About JNS, Chennai. World of Stadiums. Archiviert vom Original am 10. April 2015. i Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.worldofstadiums.com Abgerufen am 9. Juni 2017.
  2. Jawaharlal Nehru Stadium, Chennai. SDAT, Government of Tamil Nadu. Archiviert vom Original am 18. März 2014. i Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.sdat.tn.gov.in Abgerufen am 9. Juni 2017.
  3. Nehru Stadium: Test Matches. In: ESPN Cricinfo. 17. Juni 2011. Abgerufen am 17. Juni 2011.