Jeffrey Bowyer-Chapman

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Jeffrey Bowyer-Chapman (* 21. Oktober 1984 in Edmonton, Alberta) ist ein kanadischer Schauspieler und Model.

Leben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Jeffrey Bowyer-Chapman wurde im Alter von 12 Jahren adoptiert.[1] Im Alter von 16 Jahren begann er mit den modeln, unter anderem arbeitete er für die Labels American Apparel und Levi Strauss & Co. Nachdem er bereist seit 2003 in mehreren Komparsenrollen zu sehen war, hatte er seit 2006 Gastauftritte in den Serien The L Word – Wenn Frauen Frauen lieben, Noah’s Arc. Zwischen 2009 und 2011 hatte er eine wiederkehrende Rolle in der Syfy-Serie Stargate Universe als Private Darren Becker. 2012 spielte er neben Jussie Smollett im Film Skinny mit. Seit 2015 verkörpert er neben Shiri Appleby und Constance Zimmer die Rolle des Jay in der Lifetime-Serie UnREAL. 2016 hatte er einen Auftritt im Film Dirty Grandpa.

Bowyer-Chapman ist homosexuell.[2]

Filmografie (Auswahl)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Jeffrey Bowyer-Chapman. In: imdb.com. Abgerufen am 3. Juli 2016.
  2. Jeffrey Bowyer Chapman at the 2015 HRC Seattle Gala. In: Human Rights Campaign. Abgerufen am 18. November 2015.