Jeffrey Evans, 4. Baron Mountevans

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
(Weitergeleitet von Jeffrey Evans)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Lord Mayor Mountevans bei der Lord Mayor's Show (2015)

Jeffrey Richard de Corban Evans, 4. Baron Mountevans, (* 13. Mai 1948 in Göteborg, Schweden[1]) ist ein britischer Peer, Schiffsmakler und seit November 2015 Lord Mayor of London für das Jahr 2015/2016.[2]

Leben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Er ist der zweitgeborene Sohn des 1974 verstorbenen Richard Evans, 2. Baron Mountevans.[3] Beim Tod seines älteren Bruders Broke Evans, 3. Baron Mountevans, am 21. Dezember 2014 erbte er von ihm den Adelstitel Baron Mountevans, der 1945 in der Peerage of the United Kingdom für seinen Großvater Admiral Edward Evans, 1. Baron Mountevans geschaffen worden war.[4]

Evans besuchte das Pangbourne Nautical College. Sein Studium der Wirtschaftswissenschaften am Pembroke College der Universität Cambridge schloss er als Master of Arts ab. Inzwischen ist er Direktor des Schiffsmaklerunternehmens H. Clarkson & Co.[5] Seit dem 4. Juli 2007 ist er Alderman der City of London.[6] Evans war von 2012 bis 2013 Sheriff of London.[7]

Er ist seit 8. Juli 2015 als Crossbencher[8] Mitglied des House of Lords;[9] bei der durch das Ausscheiden von William Lloyd George, 3. Viscount Tenby, der gemäß der Regelungen des House of Lords Reform Act 2014 freiwillig in den Ruhestand getreten war, notwendig gewordenen Nachwahl von Hereditary Peers für das Lords wurde Mountevans im Juli 2015 ins Oberhaus gewählt.[10]

Seit dem 13. November 2015 ist er Bürgermeister der Stadt London (Lord Mayor of London).[11][12] Am 14. November 2015 absolvierte er seine traditionelle Einführungsparade, die Lord Mayor's Show.[13][14]

Er engagiert sich in verschiedenen gemeinnützigen Vereinigungen, so ist er unter anderem Treuhänder des King George’s Fund for Sailors, Präsident der City of London Sea Cadets,[15] Vorstandsmitglied der White Ensign Association,[16], Vorsitzender (Chairman) von Maritime London[17], Altzunftmeister (Past Prime Warden) der Worshipful Company of Shipwrights[7][18] und Honorary Fellow des Institute of Chartered Shipbrokers (FICS).[5] 2015 wurde er zudem als Ritter der Gerechtigkeit (Knight of Justice) des britischen Order of Saint John aufgenommen.[19]

Ehe und Nachkommen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Seit 1972 ist er mit The Hon. Juliet Wilson, der Tochter des Hochkommissars Richard Wilson, 2. Baron Moran, verheiratet.[8] Mit ihr hat er zwei Söhne, The Hon. Alexander Evans (* 1975; der Titelerbe) und The Hon. Julian Evans (* 1977).[4]

Siehe auch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. The Lord Mayor's biography Internetpräsenz der City of London. Abgerufen am 6. Mai 2016.
  2. www.telegraph.co.uk
  3. Charles Mosley (ed.): Burke's Peerage & Baronetage, 107th edn. Burke's Peerage & Gentry Ltd, London 2003, ISBN 0-9711966-2-1.
  4. a b Jeffrey Richard de Corban Evans, 4. Baron Mountevans auf www.thepeerage.com
  5. a b City Register of Interests auf www.cityoflondon.gov.uk
  6. Your Councillors auf www.cityoflondon.gov.uk
  7. a b The Rt Hon Lord Mayor The Lord Mountevans auf www.cityoflondon.gov.uk
  8. a b Charles Mosley (Ed.): Burke's Peerage & Baronetage. Burke's Peerage & Gentry Ltd, London 2003, ISBN 0-9711966-2-1.
  9. Lord Mountevans auf www.parliament.uk
  10. Crossbench Hereditary Peers By-election July 2015. Result. auf www.parliament.uk.
  11. City elects maritime expert as next Lord Mayor of London auf www.cityoflondon.gov.uk
  12. New London Lord Mayor to take office auf www.itv.com
  13. 70 floats to take part in Lord Mayor's Show auf www.itv.com
  14. The Lord Mayor's Show (BBC)
  15. www.sea-cadets.org
  16. www.whiteensign.co.uk
  17. www.clarksons.com
  18. Shipwrights' Co. Prime Wardens auf www.shipwrights.co.uk
  19. The London Gazette: Nr. 61426, S. 23750, 3. Dezember 2015.
Vorgänger Amt Nachfolger
Broke Evans Baron Mountevans
2014–heute
derzeitiger Inhaber des Titels
Sir Alan Yarrow Lord Mayor of London
2015–heute
derzeitiger Inhaber des Amtes