Jenison

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Lage von Jenison im Ottawa County (links) und Lage des Ottawa Countys in Michigan (rechts)

Jenison ist ein gemeindefreies Gebiet im Ottawa County im US-Bundesstaat Michigan. Bei der Volkszählung 2010 belief sich die Bevölkerung auf 16.538. Die Stadt befindet sich innerhalb des Georgetown Charter Township.

Geographie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Jenison hat eine Fläche von 15,3 km², wovon 15,2 km² aus Land bestehen, die restlichen 0,1 km² entfallen auf Wasserflächen.

Bevölkerung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Bei der Volkszählung im Jahr 2000 hatte Jenison 17.211 Einwohner, 5.975 Haushalte und 4.863 Familien, die hier lebten. Die Einwohnerdichte belief sich auf 1.135,9/km². 97,04 % waren weiße Personen, 0,49 % Afro-Amerikaner, 0,21 % indianischer Abstammung, 0,85 % asiatischen Ursprungs, 0,01 % pazifischen Ursprungs und 0,53 % andere Rassen. 1,77 % waren Latinos. Es gab 5.975 Haushalte. In 39,5 % aller Haushalte lebten Kinder, die das 18. Lebensjahr noch nicht vollendet haben, in 73,5 % lebten verheiratete Paare miteinander, in 5,8 % lebte eine alleinerziehende Mutter und 18,7 % waren keine Familie. 16,9 % aller Haushalte waren Einpersonenhaushalte und in 10,1 % lebte eine Person allein, die älter als 65 war. Durchschnittlich lebten 2,86 Personen in einem Haushalt; eine durchschnittliche Familie bestand aus 3,24 Personen. Die Altersstruktur sah wie folgt aus: 28,9 % sind jünger als 18, 7,8 % waren 18–24, 26,8 % 25–44, 24 % 45–64 und 12,5 % war älter als 65. Das Durchschnittsalter betrug 36 Jahre. Auf 100 Frauen kamen 93,5 Männer. Auf 100 Frauen älter als 18 kamen 90,5 Männer. Durchschnittlich verdiente ein Haushalt 56.426 $ pro Jahr, eine Familie 61.957 $ pro Jahr. Männer verdienten 46.738 $ pro Jahr im Vergleich zu den Frauen mit 28.204 $ pro Jahr. Pro Kopf verdiente jeder 21.021 $. 1,8 % aller Familien und 2,5 % der Bevölkerung lebt unter der Armutsgrenze.

Persönlichkeiten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. USA Football: It's more than a game (Memento des Originals vom 13. März 2008 im Internet Archive) i Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.nflhs.com
  2. Mark Dewey Statistics - The Baseball Cube
  3. Grasmanis Past Stats, Statistics, History, and Awards - databaseFootball.com
  4. Benny McCoy Statistics and History. Abgerufen am 25. September 2013.

Koordinaten: 42° 54′ N, 85° 48′ W