Jens Kyllönen

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Jens Kyllönen
  Personenbezogene Informationen  
Geburtsdatum 9. Juni 1989
Geburtsort FinnlandFinnland Helsinki
Nicknames
0
Jeans89
Ingenious89
Wohnort FinnlandFinnland Helsinki
Livepoker-Turniererfolge
Höchstes Preisgeld 1.127.035 $
Gesamtes Preisgeld 2.841.370 $
World Series of Poker
Bracelets 1
Cashes 3
Bestes Main Event 113. (2011)
  Main Event der World Poker Tour  
Titel keine
Cashes 1
  Main Event der European Poker Tour  
Titel 1
Cashes 5
Letzte Aktualisierung: 6. Mai 2019

Jens Kyllönen (* 9. Juni 1989 in Helsinki)[1][2] ist ein professioneller finnischer Pokerspieler.

Pokerkarriere[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Kyllönen spielt online unter den Nicknames Jeans89 (PokerStars) und Ingenious89 (Full Tilt Poker).[1] Auf PokerStars hat er mit Cash Games knapp 5,5 Millionen Dollar Profit erzielt[3] und ist damit hinter Ben „Sauce123“ Sulsky der zweiterfolgreichste Spieler auf dieser Plattform.[4] Seit 2009 nimmt Kyllönen auch an renommierten Live-Turnieren teil.[5]

Kyllönen gewann im Februar 2009 das Main Event der European Poker Tour in Kopenhagen. Dafür setzte er sich gegen 461 andere Spieler durch und erhielt eine Siegprämie von rund 6,5 Millionen dänischen Kronen, was zum damaligen Zeitpunkt über 1,1 Millionen US-Dollar entsprach.[6] Im Juli 2011 war er erstmals bei der World Series of Poker (WSOP) im Rio All-Suite Hotel and Casino in Las Vegas erfolgreich und belegte beim Main Event den 113. Platz für knapp 55.000 Dollar.[7] Bei der WSOP 2016 gewann Kyllönen das Pot-Limit Omaha High Roller. Beim 25.000 Dollar teuren Event besiegte er ein Feld von 183 Teilnehmern und sicherte sich neben der Siegprämie von 1,1 Millionen Dollar ein Bracelet.[8]

Insgesamt hat sich Kyllönen mit Poker bei Live-Turnieren knapp drei Millionen Dollar erspielt.[5]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. a b Jens Kyllönen auf 1stspade.com, abgerufen am 3. Oktober 2017 (englisch)
  2. Jens „Jeans89“ Kyllonen – The Next Tom Dwan? auf realmoney.durrrrchallenge.com, abgerufen am 3. Oktober 2017 (englisch)
  3. Jeans89 on Pokerstars auf highstakesdb.com, abgerufen am 6. Mai 2019 (englisch)
  4. Biggest Poker Winners auf highstakesdb.com, abgerufen am 23. März 2018 (englisch)
  5. a b Jens Kyllönen in der Hendon Mob Poker Database, abgerufen am 3. Oktober 2017 (englisch)
  6. EPT – 5 – Copenhagen (DKr 50,000 + 2,250 No Limit Hold’em – EPT Main Event) in der Hendon Mob Poker Database, abgerufen am 3. Oktober 2017 (englisch)
  7. 42nd World Series of Poker (WSOP) 2011 ($ 10,000 World Championship – No Limit Hold’em) in der Hendon Mob Poker Database, abgerufen am 3. Oktober 2017 (englisch)
  8. 47th World Series of Poker (WSOP) 2016 ($ 25,000 Pot-Limit Omaha High Roller (8-Handed) (Event #62)) in der Hendon Mob Poker Database, abgerufen am 3. Oktober 2017 (englisch)