Jens Mecklenburg

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Jens Mecklenburg (geboren 1960 in Hamburg)[1] ist ein deutscher Autor mit den Schwerpunkten Rechtsextremismus und „Essen und Trinken“.[2]

Leben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Mecklenburg war Herausgeber der „Antifa Edition“ bei Elefanten Press (jetzt Espresso),[2] wo er unter anderem das Handbuch deutscher Rechtsextremismus veröffentlichte.[3][4] Im Konkret Literatur Verlag Hamburg publizierte er 1998 gemeinsam mit Wolfgang Wippermann das Buch "Roter Holocaust"?, eine Kritik des Schwarzbuchs des Kommunismus, das in mehreren Beiträgen den Begriff „Totalitarismus“ einer eingehenden Kritik unterzieht.[5] 1999 fand die von ihm herausgegebene Autobiografie des RAF-Mitglieds Margrit Schiller mediale Aufmerksamkeit.[6][7][8]

Mecklenburg lebt in Schleswig-Holstein. Als Gastronomiekritiker betreibt er kulinarische Feldforschung in Norddeutschland.[1] Von 2006 bis 2009 schrieb er wöchentlich eine kulinarische Kolumne in den Kieler Nachrichten.[9][10][11]

Veröffentlichungen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

„Antifa-Edition“
  • Handbuch deutscher Rechtsextremismus. Elefanten-Press, Berlin 1996, ISBN 3-88520-585-8
  • Antifa Reader: antifaschistisches Handbuch und Ratgeber. Elefanten-Press, Berlin 1996, ISBN 3-88520-574-2
  • Gladio: die geheime Terrororganisation der Nato. Elefanten-Press, Berlin 1997, ISBN 3-88520-612-9
  • Was tun gegen rechts. Elefanten-Press, Berlin 1997, ISBN 3-88520-612-9
  • Braune Gefahr: DVU, NPD, REP; Geschichte und Zukunft. Elefanten-Press, Berlin 1997, ISBN 3-88520-721-4
Sonstiges Politisches
Kulinarisches
  • Mit Jochen Strehler, Jan Peter Marxen: Zu Gast in Schleswig-Holstein: moderne Zeiten. Weingarten 2001, ISBN 3-8170-0044-8
  • Kulinarischer Norden: Helmut Zipner präsentiert Rezepte von Profiköchen und Publikum. André Hoffmann und Ingo Wandmacher (Fotos). fachl. Beratung Helmut Zipner, Hrsg. NDR Landesfunkhaus Schleswig-Holstein, Schlütersche, Hannover 2002, ISBN 3-87706-859-6
  • Schleswig-Holstein für Genießer: die besten Restaurants und Landgasthöfe; kulinarische Einkaufstipps; vom Bio-Hof bis zum Fischzüchter. Christians, Hamburg 2002, ISBN 3-7672-1365-6
  • Warum Männer nichts anbrennen lassen: Rezepte zum Verführen. Rütten und Loening, Berlin 2003, ISBN 3-352-00695-4
  • Mit Ingo Wandmacher: Spargel: die besten Rezepte von Weltmeister Helmut Zipner. Schlütersche, Hannover 2003, ISBN 3-87706-880-4
  • Mit Ingo Wandmacher: Schleswig-Holstein mit Genuss: Spitzenköche aus dem Norden präsentieren ihre leckersten Rezepte. Hrsg.: NDR Landesfunkhaus Schleswig-Holstein, Schlütersche, Hannover 2004, ISBN 3-89993-705-8
  • Restaurant-Führer Schleswig Holstein. Cadmos, Schwarzenbek 2010, ISBN 978-3-8404-3004-6
  • Raritäten mit Biss: alte Gemüsesorten und Wildkräuter neu entdeckt. Cadmos, Schwarzenbek 2011, ISBN 978-3-8404-3005-3
  • Raritäten von der Weide: 66 Nutztiere, die Sie kennenlernen sollten, bevor sie aussterben. Oekom-Verlag, München 2014, ISBN 978-3-86581-460-9
  • Norddeutsche Weihnachten. Wachholtz, Neumünster, Holstein 2014, ISBN 978-3-529-05563-8
  • Das andere Schweinebuch: Von Wild- und Hausschweinen, Glücksbringern und armen Sauen. Cadmos, Schwarzenbek 2015, ISBN 978-3-8404-3003-9

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. a b Helmut Zipner (Hrsg.), Jens Mecklenburg (Text): Kulinarischer Norden. Hannover 2002, S. 139; eingeschränkte Vorschau in der Google-Buchsuche
  2. a b Rechtsextremismus, Espresso Verlag
  3. Michael Edinger: Rezension zu: Jens Mecklenburg (Hrsg.): Handbuch deutscher Rechtsextremismus Berlin: 1996, in: Portal für Politikwissenschaft, 1. Januar 2006
  4. Kai-Uwe Hellmann: Sammelbesprechung: Rechtsextremismus im Überblick, in: Forschungsjournal Neue Soziale Bewegungen 2/1998, S. 106 f.; PDF online
  5. Michael Hein: Rezension zu: Jens Mecklenburg, Wolfgang Wippermann (Hrsg.): "Roter Holocaust?" Hamburg: 1998, in: Portal für Politikwissenschaft, 25. Juni 2007
  6. Barbara Zehnpfennig: Rezension zu: Margrit Schiller: "Es war ein harter Kampf um meine Erinnerung" Hamburg: 1999, in: Portal für Politikwissenschaft, 1. Januar 2006
  7. Iris Radisch: Terroristin aus der zweiten Reihe, Die Zeit, 24. Februar 2000
  8. Reinhard Mohr: Niemals wie die Eltern, Der Spiegel, 20. Dezember 1999
  9. Gegen das Vergessen – Raritäten mit Biss, Rezension in lebensart. Das kostenlose Monatsmagazin für Schleswig-Holstein
  10. http://www.cadmos.de/restaurantfuhrer-schleswig-holstein.html
  11. http://www.rhenania-buchversand.de/appDE/nav_product--product--935729.htm