Jesús Enríque Sánchez García

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Jesús Enríque Sánchez García (* 31. August 1989 in San Luis Río Colorado, Sonora) ist ein mexikanischer Fußballspieler, der sowohl im Mittelfeld als auch im Angriff einsetzbar ist und derzeit beim CD Guadalajara unter Vertrag steht.

Leben[Bearbeiten]

Er begann seine Fußballerlaufbahn bei den Héroes de Caborca, einer Mannschaft der vierten Liga. Anfang 2008 wechselte er zum CD Guadalajara, in dessen Filialteams der zweiten und dritten Liga er ebenso eingesetzt wurde wie in seiner Juniorenmannschaft.

Sein Debüt in der ersten Mannschaft gab er am 7. August 2010 beim 1:0-Auswärtssieg von Guadalajara beim Club San Luis. Sein erstes Tor in der mexikanischen Primera División gelang Sánchez am 9. Oktober 2010 im Estadio La Corregidora in einem Spiel gegen den Querétaro FC, das 2:2 endete und in dem er in der 58. Minute den zwischenzeitlichen Ausgleich zum 1:1 erzielt hatte.

Weblinks[Bearbeiten]